Kap Arkona – Geschichte zum Anfassen

24. August 2018 Redaktion 0

Wer die Insel Rügen zum ersten Mal besucht, kommt meist mit einer Liste an Punkten die angesehen werden sollen. Eines dieser Rügen Highlights ist Kap Arkona auf der Halbinsel Wittow. Jährlich strömen fast 900.000 Besucher auf einer schmalen Straße an diesen zur Gemeinde Putgarten gehörenden Teil der Insel. Merkmal von [weiterlesen]

Jaromarsburg Wall Kap Arkona

Neue archäologische Funde am Kap Arkona

17. Juli 2013 Redaktion 0

Aktuell werden an der Nordküste der Insel Rügen wieder spannende Ausgrabungen durchgeführt, die in den vergangenen Tagen bereits für eine große Überraschung gesorgt haben. Im Schutt zweier Häuser bei der Tempelburg am Kap Arkona fanden Archäologen etwa 50 benutzte Pfeilspitzen aus Eisen sowie eine imposante Wikinger-Streitaxt. Vermutlich stammen die Funde [weiterlesen]

Schon 2,5 Millionen Besucher im Nationalparkzentrum am Königsstuhl

13. Februar 2013 Redaktion 0

Im Nationalparkzentrum am Königsstuhl auf der Insel Rügen konnte jetzt der 2,5-millionste Besucher begrüßt werden. Genauer gesagt handelte es sich dabei um ein Großelternpaar mit Enkelkind, denn die besagte Eintrittskarte war sogar ein Familienticket. Seit der Eröffnung im Jahre 2004 haben also weit mehr als zwei Millionen Menschen diesem faszinierenden [weiterlesen]

Neues Erlebnismuseum „phanTECHNIKUM“ fertiggestellt

27. November 2012 Redaktion 0

Wismar ist um eine Attraktion reicher: Das neue Erlebnismuseum „phanTECHNIKUM“ wurde fertiggestellt, bereits ab dem kommenden Samstag können sich Besucher in der spannenden Ausstellung umschauen. Dann findet dort eine große Eröffnungsfeier statt, die viele Attraktionen für die ganze Familie bietet. Gezeigt wird auf sehr eindrucksvolle und faszinierende Weise die Technikgeschichte [weiterlesen]

Historische Skelettfunde unter künftigem Eingang des Kulturhistorischen Museums

18. Juni 2012 Redaktion 0

Das Kulturhistorische Museum in Stralsund bekommt einen neuen modernen Eingangsbereich. Bei den umfangreichen Bauarbeiten stießen Archäologen jetzt auf die Skelette von wahrscheinlich sieben Menschen. Die Skelette stammen vermutlich aus dem 13. Jahrhundert, es soll sich dabei um Mönche handeln, die auf dem damaligen Klostergelände beigesetzt wurden. Neben den Skeletten konnten [weiterlesen]

Kampfflieger vor Rügen wird geborgen

13. Juni 2012 Redaktion 0

Bereits vor einer Woche begann auf Veranlassung des militärhistorischen Museums die Bergung eines Kampffliegers aus dem Zweiten Weltkrieg vor Rügen. Seitdem versuchen Taucher, das im Schlamm versunkene Wrack der Junkers JU 87 freizuspülen. Bei dem Flieger handelt es sich um seinen sogenannten Sturzkampfbomber, der im Volksmund kurz „Stuka“ genannt wird. [weiterlesen]