Ummanz: unbekannte Schönheit in der Ostsee

16. Mai 2018 Redaktion 0

Sie liegt westlich vor Rügen und ist rund 20 Quadratkilometer groß: Die wildromantische Insel Ummanz, die zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft zählt. Selbst für eingefleischte Ostsee-Urlauber ist sie oftmals unbekannt, dabei ist ihre von Landwirtschaft und der Fischerei geprägte Landschaft von einer einzigartigen Schönheit und absolut sehenswert. Die wohltuende Ruhe und [weiterlesen]

Unbekanntes Paradies: die Insel Vilm vor Rügen

27. Juli 2017 Redaktion 0

Sie ist zwar nur 0,94 Quadratkilometer groß, dennoch sind hier rund 500 verschiedene Pflanzenarten beheimatet, darunter auch einige sehr seltene Farne. Das kleine Inselchen Vilm liegt vor Rügens Südküste in der Ostsee und konnte sich in den letzten Jahrzehnten nahezu ungestört entwickeln, denn für den öffentlichen Besucherverkehr war das Gebiet [weiterlesen]

Blütenzauber im Botanischen Garten auf Usedom

23. März 2017 Redaktion 0

Im April öffnet Usedoms Botanischer Garten wieder seine Tore. Die Besucher erwartet dann wieder eine einzigartige Blumenpracht mit der ganzen Vielfalt der bei uns heimischen Pflanzenwelt. Mehrere herrlich angelegte Themengärten laden zum Betrachten und Verweilen ein. So gibt es beispielsweise einen Rosengarten, einen Rhododendrongarten und einen Heidegarten.

Grandioses Naturschauspiel im Herbst: der Zug der Kraniche

3. September 2016 Redaktion 1

Wenn die Tage wieder kürzer werden, machen sich viele Zugvögel auf die lange beschwerliche Reise ins Winterquartier. Unterwegs legen sie dabei gerne mal eine Pause ein: Ein ganz besonders beliebter Rastplatz ist die malerische Boddenlandschaft auf Rügen. Tausende Kraniche treffen sich hier zwischen Mitte September und Ende Oktober, um sich [weiterlesen]

Ein besonderer Ausflugstipp: der Natur- und Umweltpark in Güstrow

15. August 2016 Redaktion 0

Nicht nur für Familien mit Kindern ist der Natur- und Umweltpark Güstrow ein tolles Ziel: Jeder, der sich für Tiere und Pflanzen interessiert, ist herzlich zu einer spannenden Entdeckungstour durch die wunderschöne Anlage eingeladen. Faszinierende Einblicke in die Natur können hier gewonnen werden.

Aktivitäten an der Ostsee: Ein buntes Meer an Möglichkeiten

13. April 2014 Redaktion 0

Wer sich für einen Urlaub an der deutschen Ostseeküste entscheidet, der braucht sich über sportliche Freizeitunterhaltung eigentlich keine Sorgen mehr zu machen. Denn jeder Küstenabschnitt bietet Natur pur und kann auch außerhalb der Sommermonate für den Aktivurlaub genutzt werden.

Erholung im Biosphärenreservat Schaalsee

27. Februar 2014 Redaktion 0

Ganz im Westen von Mecklenburg-Vorpommern befindet sich ein wunderschönes grünes Paradies: das Biosphärenreservat Schaalsee mit einer Fläche von 309 Quadratkilometern. Ausgeschilderte Wander- und Radwege mit einer Gesamtlänge von rund 150 Kilometern laden erholungssuchende Naturliebhaber zu ausgedehnten Spaziergängen oder Radtouren ein.

Wasserwanderrastplatz in Tribsees soll pünktlich zum 1. Mai öffnen

27. Februar 2014 Redaktion 0

Eine sogenannte Wasserwanderung mit Ruderbooten oder Kanus ist eine herrliche Sache. Vor allem dann, wenn die Landschaft entlang des Ufers so traumhaft schön ist wie in Mecklenburg-Vorpommern. Der Fluss Trebel ist diesbezüglich ganz besonders beliebt, was unter anderem vielleicht auch an dem idyllisch gelegenen Wasserwanderrastplatz in Tribsees liegt. Erst seit [weiterlesen]

Sternwandern Stralsund – Vier Tage die Nacht entdecken

17. Juni 2013 Redaktion 0

Stralsund gilt als idealer Ausgangpunkt für die abwechslungsreichen Sternwanderungen – mit „Sternwandern Stralsund“ sind Touren gemeint, die von der Hansestadt aus jeden Tag in eine andere Richtung führen. Innerhalb von nur wenigen Tagen kann so das komplette Gebiet mit seinen schönsten Landschaften erkundet werden. Ein solcher Urlaub ist besonders im [weiterlesen]

Naturparadies Müritz-Nationalpark

2. März 2012 Redaktion 0

Der Müritz-Nationalpark gilt mit einer Fläche von insgesamt rund 32.000 Hektar als größter Nationalpark Deutschlands. Er liegt im südlichen Teil von Mecklenburg-Vorpommern in der Nähe der Stadt Waren. Mehr als zwei Drittel des Parks sind von Waldflächen bedeckt. Seen, Moore, Wiesen und Äcker bilden den Rest des Gebietes. Besonders den [weiterlesen]