„Warnemünder Sandwelt“ beginnt am 29. März

19. März 2017 Redaktion 0

Der Frühling lässt leider noch auf sich warten, dennoch sind die Vorbereitungen für die diesjährige „Warnemünder Sandwelt“ bereits in vollem Gange. Etwa 400 Tonnen Sand wurden kürzlich per Lastwagen aus Niederlehme (Brandenburg) bis zum Veranstaltungsort gebracht. Genug „Baustoff“ also, um auch in dieser Saison die faszinierendsten Objekte zu erschaffen. Nicht [weiterlesen]

Kunsthistorischer „Schatz“ in Rostocker Kirche gefunden

27. Februar 2014 Redaktion 0

Durch puren Zufall wurde in der Sankt Marien Kirche in Rostock ein kunsthistorischer „Schatz“ gefunden: Bei fälligen Aufräumarbeiten stieß man auf ein altes Altarbild. Das Holztafelgemälde stammt vermutlich aus dem 15. Jahrhundert und war unter einem barocken Bild versteckt. Dort hatte es wahrscheinlich die letzten 300 Jahre verbracht. Marcus Mannewitz, [weiterlesen]

Die etwas andere Sehenswürdigkeit: Kunstmeile Binz

27. Februar 2014 Redaktion 0

Viele Urlauber kennen sie bereits: die kleine Querstraße zum Meer, ganz in der Nähe der Binzer Strandpromenade auf Rügen. „Margaretenstraße“ heißt sie ganz offiziell, „Kunstmeile“ wird sie mittlerweile fast nur noch genannt. Hier reihen sich Künstlerwerkstätten und Galerien eng aneinander, außerdem gibt es zahlreiche Geschäfte für Kunsthandwerk, Keramik, Goldschmiedekunst und [weiterlesen]

Jaromarsburg Wall Kap Arkona

Neue archäologische Funde am Kap Arkona

17. Juli 2013 Redaktion 0

Aktuell werden an der Nordküste der Insel Rügen wieder spannende Ausgrabungen durchgeführt, die in den vergangenen Tagen bereits für eine große Überraschung gesorgt haben. Im Schutt zweier Häuser bei der Tempelburg am Kap Arkona fanden Archäologen etwa 50 benutzte Pfeilspitzen aus Eisen sowie eine imposante Wikinger-Streitaxt. Vermutlich stammen die Funde [weiterlesen]

Insel Usedom: Utopia-Festival abgesagt

25. April 2013 Redaktion 0

Es sollte ein Highlight auf Usedom der diesjährigen Saison werden und zahllose Rockfans auf die Insel locken: das Utopia-Festival, das in der ersten Juliwoche auf einer großen Wiese in der Nähe von Zinnowitz steigen sollte. Geplant waren Auftritte von rund 25 Bands, darunter so bekannte Namen wie Jennifer Rostock. Nun [weiterlesen]

Bekannter Schriftsteller vollendet seinen Roman in Ahrenshoop

22. März 2013 Redaktion 0

Dass die einstige Künstlerkolonie Ahrenshoop bereits zahlreiche Maler inspirieren konnte, ist nicht unbekannt. Und auch die Schriftstellerin Käthe Miethe ließ sich 1939 in der malerischen Gemeinde nieder, um hauptsächlich Werke über das Fischland und andere Regionen an der Ostseeküste zu schreiben. Aber auch heute noch ist Ahrenshoop ein Ort, der [weiterlesen]

Kunst, Kultur und Küstennähe – der Urlaub in Hamburg

11. Februar 2013 Redaktion 0

Hamburg ist die deutsche Metropole, die ob ihrer Lage Tagesausflüge an die Nord- und Ostsee erlaubt. Ein Urlaub in der zweitgrößten Stadt Deutschlands lohnt sich allerdings auch aus anderen Gründen. Das kulturelle Angebot, das maritime Flair und die umliegende Natur machen die Hansestadt Hamburg zu einer beliebten Urlaubsdestination nahe der [weiterlesen]

Schloss Güstrow will wieder zum Besuchermagneten werden

28. Januar 2013 Redaktion 0

Nachdem die Besucherzahlen im vergangenen Jahr erstmals unter die magische 30.000er-Grenze gesunken sind, soll das Güstrower Schloss in der kommenden Saison wieder für Urlauber interessanter werden. Dafür wird hauptsächlich eine bunte Mischung aus Musik, Kunst und Literatur sorgen: Bereits am 24. Februar bildet Schuberts „Winterreise“ den Auftakt zu einer unterhaltsamen [weiterlesen]

Piraten Open Air Theater in Grevesmühlen

22. Dezember 2012 Redaktion 1

Am 22. Juni ist es wieder soweit: Das Piraten Open Air Theater in Grevesmühlen startet in die neue Saison. Bei diesem Spektakel an der Ostsee können die Zuschauer wieder hautnah spannende Piraten-Abenteuer mitverfolgen. Bis zum 8. September finden die Veranstaltungen dann wieder an sechs Tagen in der Woche statt. In [weiterlesen]

Besucherrekord im Freilichtmuseum Klockenhagen

2. November 2012 Redaktion 0

Für das Freilichtmuseum in Klockenhagen verlief die vergangene Saison ganz besonders erfolgreich. Bis Oktober konnte ein Besucherzuwachs von 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnet werden. Rund 48.000 Gäste erlebten spannende und abwechslungsreiche Stunden auf dem fünf Hektar großen Museumsgelände. Als Grund für die stark gestiegenen Besucherzahlen wurde vor allem das [weiterlesen]