Winter auf der Insel Rügen: Einzigartig schön!

20. September 2018 Redaktion 0

Die Insel Rügen erstrahlt im Winter in einer ganz eigenen Pracht. Hier ist die Winterzeit nicht wie anderswo in Deutschland, sondern entweder sehr streng und trocken, oder mild und feucht. Die Natur und die Geschwindigkeit des Lebens werden hier zu dieser Jahreszeit sozusagen, auf Eis gelegt. Daher gewinnt Rügen zur [weiterlesen]

Ummanz: unbekannte Schönheit in der Ostsee

16. Mai 2018 Redaktion 0

Sie liegt westlich vor Rügen und ist rund 20 Quadratkilometer groß: Die wildromantische Insel Ummanz, die zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft zählt. Selbst für eingefleischte Ostsee-Urlauber ist sie oftmals unbekannt, dabei ist ihre von Landwirtschaft und der Fischerei geprägte Landschaft von einer einzigartigen Schönheit und absolut sehenswert. Die wohltuende Ruhe und [weiterlesen]

Unbekanntes Paradies: die Insel Vilm vor Rügen

27. Juli 2017 Redaktion 0

Sie ist zwar nur 0,94 Quadratkilometer groß, dennoch sind hier rund 500 verschiedene Pflanzenarten beheimatet, darunter auch einige sehr seltene Farne. Das kleine Inselchen Vilm liegt vor Rügens Südküste in der Ostsee und konnte sich in den letzten Jahrzehnten nahezu ungestört entwickeln, denn für den öffentlichen Besucherverkehr war das Gebiet [weiterlesen]

Blütenzauber im Botanischen Garten auf Usedom

23. März 2017 Redaktion 0

Im April öffnet Usedoms Botanischer Garten wieder seine Tore. Die Besucher erwartet dann wieder eine einzigartige Blumenpracht mit der ganzen Vielfalt der bei uns heimischen Pflanzenwelt. Mehrere herrlich angelegte Themengärten laden zum Betrachten und Verweilen ein. So gibt es beispielsweise einen Rosengarten, einen Rhododendrongarten und einen Heidegarten.

Rügen: nicht nur im Sommer ein lohnenswertes Ziel!

8. September 2016 Redaktion 0

Die Sommersaison nähert sich ihrem Ende zu und die Badeurlauber verlassen so langsam die Insel Rügen. Jetzt beginnt eine ganz besondere Zeit, denn außerhalb der warmen Sommermonate betört die Insel durch einen ganz eigenen herben Charme. Dort, wo sich noch immer zahllose Urlauber tummeln, wird es bald bedeutend ruhiger sein.

Grandioses Naturschauspiel im Herbst: der Zug der Kraniche

3. September 2016 Redaktion 1

Wenn die Tage wieder kürzer werden, machen sich viele Zugvögel auf die lange beschwerliche Reise ins Winterquartier. Unterwegs legen sie dabei gerne mal eine Pause ein: Ein ganz besonders beliebter Rastplatz ist die malerische Boddenlandschaft auf Rügen. Tausende Kraniche treffen sich hier zwischen Mitte September und Ende Oktober, um sich [weiterlesen]

Ein besonderer Ausflugstipp: der Natur- und Umweltpark in Güstrow

15. August 2016 Redaktion 0

Nicht nur für Familien mit Kindern ist der Natur- und Umweltpark Güstrow ein tolles Ziel: Jeder, der sich für Tiere und Pflanzen interessiert, ist herzlich zu einer spannenden Entdeckungstour durch die wunderschöne Anlage eingeladen. Faszinierende Einblicke in die Natur können hier gewonnen werden.

Wanderparadies Rostocker Heide

14. April 2016 Redaktion 0

Sie zählt zu den letzten großen Waldgebieten an Deutschlands Küste und ist rund 6000 Hektar groß. Die Rede ist von der Rostocker Heide, die sich mittlerweile zu einem echten Wanderparadies entwickelt hat. Mehr als 60 Kilometer umfasst das Wegenetz für Radfahrer, Spaziergänger und Wanderer. Die vielen Informationstafeln helfen unterwegs nicht [weiterlesen]

Eine Schatzkammer der besonderen Art

21. Juni 2015 Redaktion 0

Ein richtiges Paradies ist diese Schatzkammer, die täglich ab neun Uhr in Neuheide in der Nähe von Ribnitz-Damgarten besichtigt werden kann. Sie ist Paradiesgarten, Edelsteinzentrum und Bernsteinmuseum zugleich und zeigt eine faszinierende und beeindruckende Ausstellung rund um die Natur. Schon allein die rund 2000 Edelsteine und Mineralien sind einen Besuch [weiterlesen]