Am 31. Mai erhielt das Usedomer Ostseebad Trassenheide gleich zwei wichtige Auszeichnungen. Die beiden Strandabschnitte „Hauptstrand“ und „Campingplatz“ dürfen sich jeweils über eine sogenannte „Blaue Flagge“ freuen. Die Kriterien für die Vergabe dieser Umweltauszeichnung sind ausgesprochen streng. Nur wenn die Mitglieder der internationalen Jury in den vier Bereichen „Sicherheit“, „Wasserqualität“, „Strandservice“ und „Umweltmanagement“ die volle Punktzahl vergeben, wird die „Blaue Flagge“ für jeweils eine Saison vergeben. Für eine umfassende Qualitätskontrolle werden zudem regelmäßig angemeldete und unangemeldete Besichtigungen durchgeführt.

Ostseebad Trassenheide erhält Blaue Flaggen

Der Hauptstrand wurde bereits zum zehnten Mal ausgezeichnet, der Abschnitt Campingplatz immerhin zum vierten Mal. Urlauber dürfen sich also auch in diesem Jahr wieder auf einen absolut ungetrübten Bade- und Strandspaß freuen.

Damit dies auch in Zukunft so bleibt, werden die Gäste gebeten, die Kampagne zu unterstützen. So sollten beispielsweise Sicherheitsbestimmungen und Hinweisschilder beachtet werden, damit das landschaftlich einzigartige und gepflegte Ambiente der Strände erhalten bleibt. Die Nutzung der zahlreichen Abfallbehälter und das Trennen des Mülls gehören ebenfalls zu den kleinen, aber wirkungsvollen Aufgaben, mit denen Touristen „ihren“ Ferienort Trassenheide unterstützen können.

Sicherheit, Wasserqualität, Strandservice und Umweltmanagement - das Ostseebad Trassenheide holt sich gleich zwei der begehrten "Blauen Flaggen".

Sicherheit, Wasserqualität, Strandservice und Umweltmanagement – das Ostseebad Trassenheide holt sich gleich zwei der begehrten „Blauen Flaggen“. 1)

Auch wenn seit der Auszeichnung erst wenige Wochen vergangen sind, hat sich die erstklassige Qualität der örtlichen Strände wohl schon herumgesprochen: Viele Ferienwohnungen in Trassenheide sind bereits belegt, obwohl die Sommerferien noch gar nicht richtig angefangen haben. Dennoch sind natürlich noch ausreichend Kontingente für 2013 vorhanden!

Gründe für einen Aufenthalt in Trassenheide gibt es schließlich buchstäblich wie Sand am Meer!

Außergewöhnlich viele Sonnenstunden, Freizeitmöglichkeiten in Hülle und Fülle sowie eine traumhaft schöne Umgebung sind nur einige Beispiele. Für Abwechslung ist ebenfalls das ganze Jahr über bestens gesorgt: Noch im Oktober, wenn in vielen Ferienorten schon langsam der Winterschlaf beginnt, dürfen sich die Gäste auf tolle Veranstaltungen freuen. So wird es beispielsweise am 03.10. ein XXL-Strandfeuerwerk geben und nur zwei Tage später ein kunterbuntes Drachenfest. Aber bis dahin vergeht noch jede Menge Zeit. Zeit, die die Urlauber an den herrlichen Stränden verbringen können.

Bildnachweis: 1) DirkVorderstraße / flickr.com