Seit 2008 schon befindet sich im malerischen Jachthafen von Hohe Düne in der Nähe von Rostock eine Sehenswürdigkeit der besonderen Art. In der dortigen Robbenforschungsanlage leben in einem großen Becken mit den Maßen 60 mal 40 Meter zahlreiche Robben. Gleich daneben liegt ein mehr als 50 Meter langes Schiff, dass zu Europas größtem Robben-Forschungsinstitut umgebaut wurde.

Schauen Sie den Wissenschaftlern bei der Beobachtung der Robben über die Schulter

Robbe am Strand. Foto: Rosel Eckstein / pixelio.de

Die Einrichtung gehört zur Universität Rostock und wird von mehreren Wissenschaftlern betreut, unter anderem von dem weltweit anerkannten Professor Guido Dehnhardt (Institut für Biowissenschaften der Universität Rostock). In lange andauernden Experimenten wird beispielsweise erforscht, wie die Tiere sich in ihrer natürlichen Umgebung orientieren. Professor Dehnhardt gilt als ausgesprochener Fachmann auf diesem Gebiet.

Interessierte Besucher können den Wissenschaftlern (und natürlich auch den Robben) bei ihrer spannenden und abwechslungsreichen Arbeit über die Schulter schauen. Vom Sonnendeck des Schiffes aus genießen die Gäste einen faszinierenden Blick hinunter zu den Robben. Eine einstündige Führung ist ebenso möglich, wie das Angebot „Robben hautnah“, bei dem die Besucher die Robben sogar füttern und streicheln können. Für ganz Mutige sind sogar Tauchgänge zu den Robben möglich.

Das Robben-Forschungsinstitut befindet sich direkt am Jachthafen Hohe Düne in Rostock-Warnemünde und hat täglich von 10 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Für die oben erwähnten Angebote sind allerdings Voranmeldungen notwendig.

Standort der Robben-Forschungseinrichtung

[google-map-v3 width=“350″ height=“350″ zoom=“12″ maptype=“ROADMAP“ mapalign=“center“ directionhint=“false“ language=“default“ addmarkermashupbubble=“false“ addmarkermashupbubble=“false“ addmarkerlist=“Am Yachthafen 1 18119 Warnemünde{}battleship-3.png“ maptypecontrol=“true“ pancontrol=“true“ zoomcontrol=“true“ scalecontrol=“true“ streetviewcontrol=“true“ scrollwheelcontrol=“false“ bubbleautopan=“true“ showbike=“false“ showtraffic=“false“ showpanoramio=“false“]

Robben-Forschungseinrichtung
Yachthafenresidenz Hohe Düne
Am Yachthafen 1
18119 Rostock-Warnemünde