Das Museum Seefahrerhaus in Sellin auf der Insel Rügen lädt seine Besucher aktuell zu einer ganz besonderen Ausstellung ein. Unter dem Motto „Urlaubssouvenirs und Strandfotografie“ werden ab Dienstag, dem 1. Mai, faszinierende Relikte aus der Vergangenheit gezeigt. Alte Kurkarten und Fremdenbücher aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts gehören genauso dazu wie Ortspläne oder einstige Souvenirs. Und auch die Strandfotografie spielt eine große Rolle. Nostalgische Aufnahmen erinnern an die „gute alte Zeit“ und vermitteln gleichzeitig einen reizvollen Einblick in die Vergangenheit.