Ferienwohnungen in Loddin auf Usedom

Ferienwohnungen in Loddin - Loddin ist ein ruhiger, kleiner Ort, der zum entspannen einlädt.

Loddin ist ein ruhiger, kleiner Ort, der zum entspannen einlädt. 1)

Nicht nur die Ferienwohnungen in Loddin, direkt am Achterwasser gelegen, machen diesen Ort so reizvoll. Loddin ist bereits fast 900 Jahre alt und gehört somit zu den ältesten Orten auf Usedom. Das ganze Jahr über ist das kleine verschlafene Fischerdorf ein idealer Ruhepol für jeden, der dem Alltagsstress entgehen will. Selbst im Sommer ist Loddin nicht von Urlaubern überlaufen. Das Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäuser bleibt überschaubar, ansonsten wird der Ort hauptsächlich von Bauernhöfen geprägt.

Trotzdem ist es hier keineswegs langweilig, denn die idyllische Umgebung hält reichlich Aktivitäten und Ausflugsmöglichkeiten bereit. Nur drei Kilometer entfernt, im Ortsteil Kölpinsee erwartet den Urlauber ein herrlicher Sandstrand direkt an der Ostsee. Der Kölpinsee ist zudem ein wahres Paradies für Angelsportler. Am Seeufer liegt die Orchideenwiese, ein Biotop für Wasservögel. Ganz in der Nähe befindet sich eine Steilküste mit dem Namen Loddiner Höft, von dem man auf das Achterwasser und bis aufs Festland von Vorpommern blicken kann. Die wenigen Ferienwohnungen in Loddin erfreuen sich seit Jahren ihrer Stammgäste, wir empfehlen deshalb rechtzeitig zu buchen.

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Loddin

Natur erleben

Hochuferwanderweg

Loddin liegt auf einer Landzunge zwischen Ostsee und Achterwasser. Etwas südlich vom Ortskern befindet sich hoch über der imposanten Steilküste des Achterwassers ein traumhaft schöner Hochuferwanderweg. Er führt unter anderem zum sogenannten Loddiner Höft, einem Hügel an der äußersten Spitze der malerischen Landzunge. Vom dortigen Aussichtspunkt können die Besucher einen atemberaubenden Rundblick genießen, der bei guter Sicht bis zum Lieper Winkel reicht.

Natur erleben

Aussichtspunkt Teufelsberg

Noch beeindruckender ist der Blick vom Aussichtspunkt Teufelsberg, der sich auf einer fast 40 Meter hohen Steilküste befindet. Um dieses einzigartige Erlebnis genießen zu können, müssen die Urlauber allerdings einen kleinen Abstecher in den Loddiner Ortsteil Stubbenfelde unternehmen. Doch dieser Ausflug ist auf jeden Fall lohnenswert, zumal Stubbenfelde ein ganz bezauberndes und sehr sehenswertes kleines Dörfchen ist. Übrigens: Vom Teufelsberg führt eine Treppe direkt bis hinunter zum Strand.

Bauwerke

Ortskern von Loddin

Wer in Loddin seine Ferien verbringt, sollte unbedingt einen ausgiebigen Bummel durch den alten Ortskern machen. Die reetgedeckten Häuser und die immer noch recht zahlreichen Bauernhöfe verleihen der Gemeinde einen pittoresken und fast schon märchenhaften Charakter. Interessant ist auch die Tatsache, dass zwischen 1920 und 1939 viele damalige UFA-Stars in Loddin ihre Ferien verbrachten. Willy Fritsch, Grethe Weiser, Hans Söhnker und Lilian Harvey stiegen damals besonders gern im legendären Hotel Seerose ab.

Ferienwohnungen in Loddin suchen

Bildnachweis: 1) Karl-Heinz Liebisch / pixelio.de

Webcam Loddin und Umgebung