Unsere Reiseführer Tipps für die Ostsee bei Amazon:

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ostseeküste
Ostseeküste - Mecklenburg Vorpommern Reiseführer
Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern mit Kindern

Sie werden direkt zu Amazon weitergeleitet!

Wer im Herbst seine Ferien auf der Insel Usedom verbringt, kommt in den Genuss zahlreicher Vorteile. Die Urlaubsorte sind nicht mehr so überlaufen wie im Sommer, die Preise günstiger als in der Hochsaison und die Temperaturen angenehm und nicht zu heiß. Die Insel erstrahlt jetzt in einem besonders schönen Licht, zu keiner anderen Jahreszeit wirken die Farben und Kontraste so faszinierend und spektakulär.

Urlaub auf Usedom im Herbst

Wanderungen, Radtouren und Besichtigungen: Für solche und andere Freizeitaktivitäten ist der Herbst einfach perfekt. Aber auch wenn das Wetter einmal nicht mitspielt, bieten sich viele Möglichkeiten zum Erholen und Entspannen. Traumhaft schön ist beispielsweise ein Besuch in den herrlichen Ostseethermen in Ahlbeck. Sechs Becken mit einer Gesamtfläche von über 750 Quadratmetern, dazu Dampfbäder, Sauna und eine komfortable Ruhezone: Hier geraten Alltag und Stress ganz schnell in Vergessenheit! Natürlich stehen auch für die kleinen Gäste separate Becken zum Spielen und Toben zur Verfügung.

Wenn das Wetter draußen ungemütlicher wird, lockt ein Besuch in der Therme Ahlbeck. Foto: Karl-Heinz Liebisch / pixelio.de

Aber das ist noch nicht alles: Wer möchte, kann sich hier selbstverständlich auch physiotherapeutisch behandeln lassen. Massagen, Lymphdrainagen, Wärmeanwendungen oder Bestrahlungen: Das Angebot ist sehr umfangreich, das freundliche Personal sehr gut geschult. Und weil zu einem ausgiebigen Verwöhnprogramm auch das leibliche Wohl gehört, gibt es natürlich auch einen sehr geschmackvollen und gepflegten Gastronomiebereich. So macht der Herbst Spaß und der Urlaub auf Usedom wird zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Weitere Informationen zur Ostseetherme Usedom finden Sie hier: www.ostseetherme-usedom.de