Ferienwohnungen und Hotels in Ahlbeck

Ostsee Urlaub im Seeheilbad Ahlbeck

Auf der Insel Usedom entwickelte sich das kleine Fischerdorf Ahlbeck Ende des 19. Jahrhunderts zu einem Badeort erster Güte. Das milde Reizklima des Ortsteiles der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf und der feine, weiße Sandstrand inklusive den meisten Sonnenstunden Deutschlands im Jahr bieten beste natürliche Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub an der See.

Das Seeheilbad ist geprägt von prachtvollen Gebäudeensembles im Stil der Bäderarchitektur, die um die Jahrhundertwende ihre Blütezeit erlebte. Luxuriöse Villen mit von Säulen getragenen Loggien, reich verzierten Erkern und Giebeln, oft aus Holz und meist strahlend weiß gestrichen, leuchten hier vor tiefblauem Himmel.

Die historische Seebrücke Ahlbeck ist das Wahrzeichen des Ortes. 1899 errichtet, ist sie die älteste Seebrücke Deutschlands. Bei den zahlreichen Restaurierungen wurde die historische Bausubstanz weitestgehend erhalten. Auf einer Plattform des Seestegs erhebt sich ein mit einem Wandelgang umgebenes, weiß getünchtes Holzgebäude mit vier Türmchen. Es beherbergt ein Restaurant und ist ein viel besuchtes Ausflugsziel. Die Seebrücke Ahlbeck wurde mehrfach als Filmkulisse genutzt, Vicco von Bülow drehte hier beispielsweise seinen unvergesslichen Film „Pappa ante portas“.

Unmittelbar an der Strandpromenade, direkt gegenüber der Seebrücke, liegt eines der schönsten Hotels Usedoms: der Ahlbecker Hof. In diesem behutsam restaurierten schlossartigen Prachtbau können die Gäste immer noch den Geist der wilhelminischen Zeit atmen. Für ihre Ferien auf Usedom können Sie bei uns zahlreiche Ferienwohnungen in Ahlbeck mieten. In nur wenigen Minuten buchen Sie Ferienwohnungen oder Ferienhäuser nach ihren Wünschen!

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Ahlbeck

Marina:

Seebrücke Ahlbeck

Hauptanziehungspunkt im Ostseebad Ahlbeck ist ohne Zweifel die wunderschöne Seebrücke, die ihren historischen Charakter aus dem einstigen Baujahr 1899 noch immer weitestgehend behalten hat. Etwa 280 Meter ist sie lang, so dass Besucher beim Betreten das Gefühl haben, unmittelbar über der rauen Ostsee zu schweben. Die Seebrücke war bereits mehrfach Schauplatz für Filmaufnahmen. Bekanntestes Beispiel sich sicherlich der Erfolgsfilm „Pappa ante portas“ mit Loriot, in dem gleich eine ganze Familienfeier auf der Ahlbecker Seebrücke stattfand.

Spiel & Spaß:

Ostseetherme Ahlbeck

Das Schwimmbad „Ostseetherme“ ist eine Attraktion für Groß und Klein und bietet neben einer fantastischen Aqua-Erlebniswelt auch Sauna und Wellness. Ob Wildwasserkreisel, Hot-Whirlpool oder Salzwasserbecken: Hier kommen alle Urlauber auf ihre Kosten. Sogar für Kleinkinder gibt es verschiedene altersgerechte Attraktionen. Die Anlage wurde unterteilt in großzügige Innen- und Außenbereiche und kann selbstverständlich bei jedem Wetter genutzt werden. Außerdem bietet sich den Gästen vom Bad aus ein traumhafter Blick über die Ostsee.

Bauwerke:

Bäderarchitektur

Ein weiterer Höhepunkt des Seebades ist die Bäderarchitektur, die sich vor allem entlang der Strandpromenade zeigt. Die prachtvollen Villen im Stil des Klassizismus werden von einem strahlenden Weiß geprägt und durch farbenprächtige Elemente aufgelockert. Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen sorgen seit 1991 dafür, dass die Bäderarchitektur auch in Zukunft als bedeutende Sehenswürdigkeit eine große Rolle spielt.