Zwei Bauwerke sollen Weltkulturerbe werden

8. Mai 2012 Redaktion 0

Nach dem Willen der Landes-SPD sollen gleich zwei Bauwerke zum UNESCO-Weltkulturerbe werden: Das Schloss in Schwerin und das Münster in Bad Doberan sollen für das Land Mecklenburg-Vorpommern antreten. Jedes Bundesland darf noch bis August jeweils zwei Kandidaten nennen. Die Bewerbung des Schlosses in Schwerin gilt schon als absolut sicher, die [weiterlesen]