Unsere Reiseführer Tipps für die Ostsee bei Amazon:

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ostseeküste
Ostseeküste - Mecklenburg Vorpommern Reiseführer
Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern mit Kindern

Sie werden direkt zu Amazon weitergeleitet!

Am 6. Juli startet die Warnemünder Woche in eine neue Runde. Auch in diesem Jahr stehen wieder zahlreiche sportliche und kulturelle Attraktionen auf dem Programm. Der bunte Veranstaltungsmix richtet sich an alle Altersgruppen und ist vor allem bei Ostsee-Urlaubern sehr beliebt. So wird es beispielsweise wieder ein spannendes Drachenbootrennen geben (13. und 14. Juli), bei dem sich rund 2000 Teilnehmer in fantasievoll bemalten und wunderschönen Booten einen spektakulären Wettkampf liefern.

Spaß & Unterhaltung während der Warnemünder Woche

Echte Strandatmosphäre verspricht dagegen das Beachvolleyballturnier, während die verschiedenen Segelregatten die Ostsee vor Warnemünde in ein wahres Eldorado für Freunde des Segelsports verwandeln werden. Ein toller Spaß für Jung und Alt ist das Waschzuberrennen: Hier müssen die Teilnehmer jede Menge Kreativität beweisen, denn schließlich möchten sich die Teams gegenseitig mit ihren außergewöhnlichen Wasserfahrzeugen und kunterbunten Kostümen übertrumpfen. Die Zuschauer dürfen sich jedenfalls auf einen einzigartigen Anblick gefasst machen, wenn die selbst gebauten Fantasieschiffe auf dem Wasser unterwegs sind!

Neptun darf natürlich nicht fehlen, während sich Einheimische und Besucher auf der Warnemünder Woche amüsieren. 1)

Neptun darf natürlich nicht fehlen, während sich Einheimische und Besucher auf der Warnemünder Woche amüsieren. 1)

Klar, dass bei einem solchen Event die musikalische Unterhaltung nicht fehlen darf. Beim Shantytreffen kommt garantiert jede Menge maritime Stimmung auf, und wenn die Trachtengruppe mit ihren tollen Kostümen zu volkstümlicher Musik die Hüften schwingt, wippt auch sicher so mancher Zuschauer rhythmisch mit. Bis zum 14. Juli dauert die Warnemünder Woche, die in diesem Jahr bereits zum 76. Mal stattfindet. Und auch diesmal rechnen die Veranstalter wieder mit einem sehr großen Besucherandrang: Einige Bereiche im Ortskern müssen aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens sogar gesperrt werden, dennoch stehen natürlich am Ortseingang ausreichend Parkplätze („Park and ride“) zur Verfügung. Wer in Warnemünde und Umgebung eine Unterkunft gebucht hat, muss sich also keine Sorgen in Bezug auf die Erreichbarkeit machen.

Traditionell und für Freunde von Seemannsmusik ein Muss: De Klaashahns, ein Shantychor direkt aus Warnemünde. 2)

Traditionell und für Freunde von Seemannsmusik ein Muss: De Klaashahns, ein Shantychor direkt aus Warnemünde. 2)

Übrigens: Feierliche Eröffnung der Veranstaltung wird wie immer traditionell der „Niege Ümgang“ sein: ein prächtiger Festzug mit Böllerschüssen, Blasorchester, Fanfarenzügen und Neptun höchstpersönlich. Anschließend geht es dann beim Fassbieranstich einer Rostocker Brauerei sicherlich feuchtfröhlich und ausgelassen zu!

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite: www.warnemuender-woche.de

Bildnachweis: 1), 2) Pepe Hartmann / warnemuender-woche.de