Die beliebte Vinetastadt Barth (Landkreis Vorpommern-Rügen) hat sich für 2013 eine Menge vorgenommen, damit auch die kommende Saison ein voller Erfolg wird. Die zahlreichen Touristen dürfen sich schon jetzt auf eine ganze Reihe abwechslungsreicher und unterhaltsamer Veranstaltungen freuen, aktuell sind die Kulturplaner eifrig damit beschäftigt, einen konkreten Veranstaltungskalender auszuarbeiten.

Veranstaltungen locken auch 2013 nach Barth

Der Marktplatz von Barth mit der Sankt-Marien-Kirche. Foto: Alma / wikipedia.de

Der Marktplatz von Barth mit der Sankt-Marien-Kirche. Foto: Alma / wikipedia.de

Für Musikfans wird es beispielsweise ein internationales Metal-Festival geben, das sicherlich für jede Menge Furore sorgen wird. Die kleinen Gäste werden sich gemeinsam mit ihrer Familie beim 185. Barther Kinderfest vergnügen, während das „Plattdeutsche Festival“ ein echtes Highlight im Bereich Kultur und Tradition ist. Ganz traditionell finden im Sommer auch wieder die Hafen- und Segeltage statt, die sich in den letzten Jahren zu einem echten Besuchermagneten entwickelt haben.

Das hübsche Städtchen Barth ist mit seinem malerischen Hafen und dem beschaulichen Marktplatz nicht nur im Sommer ein beliebtes Ziel. Kein Wunder also, dass immer mehr Gäste hier ihren Urlaub verbringen. Zahlreiche komfortable Ferienwohnungen warten auf erholungssuchende Touristen und bieten durch ihre behagliche Ausstattung ein Höchstmaß an Komfort.

Blick auf Barth von der Sankt Marien Kirche. Foto: Je-str / wikipedia.de

Blick auf Barth von der Sankt Marien Kirche. Foto: Je-str / wikipedia.de

Das im typischen Backstein-Stil errichtete Rathaus, der historische Fangelturm oder das eindrucksvolle Dammtor: In Barth gibt es unendlich viel zu entdecken. Fast schon ein „Muss“ ist zudem ein Besuch im einzigartigen Vineta-Museum, in dem immer wieder spektakuläre Sonderausstellungen stattfinden.

Alle Veranstaltungen der Stadt Barth finden Sie hier: www.stadt-barth.de