Wer sich jetzt noch spontan für einen Kurztrip auf die Insel Usedom entscheidet, sollte sich beeilen. Während bis jetzt „nur“ 60 Prozent aller Gästebetten über die Weihnachtsfeiertage ausgebucht sind, beträgt die Auslastung für Silvester aktuell bereits 95 Prozent. Als Grund für das hohe Buchungsaufkommen wird vor allem die vorteilhafte Lage der Feiertage in diesem Jahr genannt. Vor den Weihnachtstagen und auch vor Silvester liegt jeweils ein komplettes Wochenende. Arbeitnehmer müssen sich für einen Kurztrip nach Usedom also nur wenige Urlaubstage nehmen.

Nur noch wenige freie Unterkünfte über Silvester

Wer jetzt noch spontan Silvester auf Usedom feiern möchte, sollte schnell sein. Foto: Je.T. / flickr.com

Wer jetzt noch spontan Silvester auf Usedom feiern möchte, sollte schnell sein. Foto: Je.T. / flickr.com

Trotzdem gibt es nach wie vor noch immer einige freie Unterkünfte für die Zeit zwischen den Jahren. Besonders Ferienwohnungen und Ferienhäuser erfreuen sich aber durch ihre komfortable Ausstattung und den individuellen Möglichkeiten enormer Beliebtheit und sind erfahrungsgemäß schnell ausgebucht. Die herrlichen, leeren Strände und die frische Brise sind für viele Touristen ein Grund, der Insel gerade jetzt im Winter einen Besuch abzustatten.

Wer für die letzten Tage des Jahres 2012 keine passende Unterkunft mehr findet, kann sich aber trotzdem schon auf das kommende Frühjahr freuen. Wenn die Natur zu neuem Leben erwacht, die Sonnenstrahlen bereits wieder die Luft erwärmen, dann ist ein Urlaub auf Usedom mindestens genauso erholsam und reizvoll wie in der kalten Jahreszeit. Die traumhafte Ostseeinsel hat nämlich das ganze Jahr über Saison!

Tipp: Nutzen Sie unsere Last Minute Suche!