Durch den teilweise verregneten Sommer war die Saison 2012 für die Tourismusbranche an der Ostsee eher durchwachsen. Das teilweise herrliche Herbstwetter konnte zwar noch einmal viele Urlauber in die Ferienorte locken, dennoch hoffen die Verantwortlichen aktuell auf einen Besucheransturm zum Jahresende. Insgesamt rechnet der Landestourismusverband für November und Dezember mit etwa zwei Millionen Übernachtungen in der Region, wobei auf Rügen und Usedom erfahrungsgemäß der größte Anteil fallen soll. Mit etwa Glück könnte sogar die bisherige Marke von rund 28 Millionen Übernachtungen pro Jahr knapp überschritten werden, sagte die Präsidentin des Landestourismusverbandes Sylvia Bretschneider.

Silvester an der Ostsee feiern

Die nächsten Wochen werden es also zeigen, wie erfolgreich die Saison in der Region verlaufen wird. Wer sich noch kurzfristig für einen Urlaub auf Rügen, Usedom oder in einem der reizvollen Küstenorte entscheiden möchte, findet aktuell noch ausreichend Unterkunftsmöglichkeiten für den bevorstehenden Jahreswechsel. Besonders in den behaglichen Ferienwohnungen und Ferienhäusern können es sich die Gäste über Silvester so richtig gemütlich machen, wenn draußen der Sturm tobt und die eiskalte klare Luft Lust auf einen heißen Tee macht.

Wird immer belieber, der Start ins Neujahr an der Ostsee – wie hier direkt am Strand auf der Insel Usedom. Foto: Je.T. / flickr.com

Spaziergänge an den menschenleeren Stränden sind gerade zu dieser Jahreszeit ungemein reizvoll und stärken gleichzeitig auch das Immunsystem. Noch ein Grund mehr also, um der wunderschönen Region an der Ostsee in 2012 noch einen Besuch abzustatten. DeinOstseeUrlaub.de feiert natürlich ebenso Silvester im Norden von Deutschland – Halbinsel Jasmund (Rügen) – wir freuen uns schon!

Tipp: Das Angebot an freien Objekten wird die nächsten Tage nach unseren Erfahrungen immer knapper, buchen Sie deshalb so schnell wie möglich, oder nutzen unsere Last Minute Angebote.