Strand von Warnemünde

Den breitesten Strand in der gesamten Ferienregion Mecklenburg-Vorpommern finden Urlauber in Warnemünde. Er ist bis zu 100 Meter breit und satte fünf Kilometer lang: beste Voraussetzungen also, damit alle kleinen und großen Sonnenanbeter auf ihre Kosten kommen.

Die Wasserqualität ist ausgesprochen gut, außerdem wird der Strand in der Badesaison selbstverständlich überwacht. An zwei Zugängen stehen für die Besucher Schließfächer und Umkleidekabinen bereit.

Ostseestrand Warnemünde

Strand von Warnemünde

Wagemutige können an diesem Strand sogar eine rasante Fahrt auf der „Banane“ unternehmen. Wer es lieber ruhiger mag, mietet einen der zahlreichen Strandkörbe an oder genießt in den angrenzenden gastronomischen Einrichtungen einen Snack.

Diesen Strand bewerten

GD Star Rating
loading…

Weitere Informationen zu Warnemünde

Sie waren bereits am Ostseestrand von Warnemünde?
Berichten Sie doch ihre Erfahrungen und Eindrücke auch anderen Urlaubern!

Bildnachweis: Huber / pixelio.de

« Zurück: Dahme
» Weiter: Boltenhagen