Startseite » Ostsee Reisetipps » Insel Rügen » Artikel in der Kategorie "Mönchgut-Granitz"

Mönchgut-Granitz News & Nachrichten

Tolle Ausstellung im Museum Seefahrerhaus in Sellin

In Entdecken & Lernen, Insel Rügen, Kunst & Kultur, Mönchgut-Granitz

Das Museum Seefahrerhaus in Sellin auf der Insel Rügen lädt seine Besucher aktuell zu einer ganz besonderen Ausstellung ein. Unter dem Motto „Urlaubssouvenirs und Strandfotografie“ werden ab Dienstag, dem 1. Mai, faszinierende Relikte aus der Vergangenheit gezeigt. Alte Kurkarten und Fremdenbücher aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts gehören genauso dazu wie Ortspläne oder einstige Souvenirs. Und auch die Strandfotografie spielt eine große Rolle. Nostalgische Aufnahmen erinnern an die „gute alte Zeit“ und vermitteln gleichzeitig einen reizvollen Einblick in die Vergangenheit.

„Strandkorbsilvester“ in Göhren auf der Insel Rügen

In Insel Rügen, Mönchgut-Granitz

Wer zu Silvester einmal richtiges Wikinger-Feeling erleben möchte, sollte am 30. und 31. Dezember unbedingt im Ostseebad Göhren auf der Insel Rügen vorbeischauen. Am dortigen Nordstrand wird nämlich ein spektakuläres Wikingerdorf aufgebaut, das an die bewegte Zeit des neunten Jahrhunderts erinnert. Die Besucher können dort traditionelle Handwerkskunst, spannende Rituale sowie faszinierende Zeremonien erleben. Außerdem legen gleich drei imposante Wikingerschiffe an der Seebrücke an, deren Mannschaften für die Zuschauer eine atemberaubende Wikingerschlacht inszenieren werden.

Die „9. Selliner EisZeit“ erwartet zum Start einen Olympiasieger

In Insel Rügen, Mönchgut-Granitz

Die moderne Eisbahn im Seepark Sellin ist in den Wintermonaten Rügens Hauptanziehungspunkt für sportlich aktive Einheimische und Gäste. Wenn am kommenden Samstag die neue Saison offiziell eröffnet wird, dürfte der Zuschauerandrang aber besonders groß sein: Immerhin wird Olympiasieger Olaf Ludwig mit seinem Team in einer spannenden Partie Eishockey gegen die Mannschaft von Sellin antreten.

Urlaub für jeden Geschmack: Göhren auf der Insel Rügen

In Insel Rügen, Mönchgut-Granitz

Das herrliche Seebad Göhren auf der Insel Rügen bietet einfach für jeden Geschmack das passende Freizeitangebot. Familien mit Kindern werden den ausdehnten Strand mit seinem feinen Sand und dem flach abfallenden Wasser lieben. Hier gibt es ausreichend Platz zum Spielen, Toben und Entdecken. Toll ist auch eine speziell auf Kinder zugeschnittene Erlebniswanderung gemeinsam mit einem Ranger vom Biosphärenreservat. Sie gibt den kleinen Gästen die Möglichkeit, Muscheln, Steine und die einzigartige Natur rund um das Nordperd auf anschauliche Weise kennenzulernen. Zum Abschluss kann während eines gemeinsamen Picknicks über das Erlebte eifrig diskutiert werden.

Jeden Montag im April: Bernsteinjagd am Strand von Göhren

In Insel Rügen, Mönchgut-Granitz

Wer beispielsweise über Ostern seinen Urlaub auf Rügen verbringt, sollte montags mal einen Abstecher ins Ostseebad Göhren machen. Jeden Montag im April um 16.30 Uhr findet am dortigen Südstrand nämlich ein Erlebnis der besonderen Art statt: eine spannende „Schatzsuche“ nach Bernstein, Muscheln und Fossilien. Treffpunkt ist jeweils beim Beach Camp, am Parkplatz Promenade, die Veranstaltung kostet ohne Kurkarte fünf Euro und mit Kurkarte drei Euro. Eine Anmeldung bei der Kurverwaltung in Göhren wird außerdem empfohlen, da jede „Schatzsuche“ auf maximal 25 Teilnehmer begrenzt ist.