Startseite » Ostsee Reisetipps » Artikel in der Kategorie "Gastronomie"

Gastronomie News & Nachrichten

Kunterbunter Herbst in Rövershagen

In Gastronomie, Meck-Pomm Ostsee

Vor einigen Tagen wurde in „Karls Erlebnisdorf“ in Rövershagen offiziell die Kürbissaison eröffnet. In den nächsten Wochen dreht sich hier alles um das kunterbunte Gemüse, das so herrlich vielseitig ist. Natürlich stammen verschiedene Sorten aus dem eigenen Anbau … immerhin beträgt die Erntemenge stolze zehn Tonnen! Besucher dürfen sich in Rövershagen auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.

Vegetarische Hotels in Mecklenburg-Vorpommern

In Gastgeber, Gastronomie

Wer auch im Urlaub ganz bewusst auf Fleisch und Fisch verzichten möchte, findet allein in Mecklenburg-Vorpommern sieben Hotels, die ihren Gästen ausschließlich vegetarische Gerichte anbieten. Deutschlandweit gäbe es aktuell bereits mehr als 50 vegetarische Häuser, sagte Thomas Klein, der Inhaber der Webseite „Veggie-Hotels“.

Freizeit und Essen auf Rügen: Tipps für die Ostseeurlauber

In Gastronomie

Die größte deutsche Insel bietet den Touristen nicht nur zahlreiche Traumstrände und Freizeitaktivitäten an, sondern auch die Möglichkeit, viele tolle Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Urlaub auf Rügen ist vor allem für Familien bestens geeignet, weil Rügen auch Vieles für die Kleinen bereithält.

Mit dem rasenden Roland, einer Schmalspureisenbahn, kommt man zu den sehenswertesten Orten der Insel, wie beispielsweise Binz, Sellin, Göhren, Baabe oder Putbus. Die Eisenbahn fährt diese Strecke seit 1895 und nimmt die Gäste mit auf die Reise mit einer gemütlichen Geschwindigkeit von 30 Km/h. Dadurch sind die Urlauber in der Lage, viel von der Insel zu sehen und zu entdecken.

„Karls Bauernmarkt und Erlebnisdorf“ in Mecklenburg-Vorpommern

In Entdecken & Lernen, Gastronomie, Meck-Pomm Ostsee, Spiel & Spass

Ein tolles Ostsee Erlebnis für Groß und Klein ist ein Ausflug zum „Bauernmarkt und Erlebnisdorf“ in Rövershagen bei Rostock. Hier warten spannende und unterhaltsame Stunden auf die Gäste. Allein schon der malerische Bauernmarkt ist einen Besuch wert. Ob Kaffeerösterei oder Marmeladenküche, Kuscheltierfabrik oder Hof-Gärtnerei: Leckere regionale Produkte sind hier genauso erhältlich wie geschmackvolle Dekoartikel für Haus und Garten oder hübsche Bunzlauer Keramik. Die Besucher können in den Manufakturen hautnah bei der Herstellung dabei sein und beispielsweise dem Bäcker oder Bonbon-Hersteller bei der Arbeit zuschauen.

3. Rügener Regionalwochen unter dem Motto „Sanddorn, Kreide und Aktiv“

In Gastronomie, Insel Rügen

Auf der Insel Rügen startet das Jahr 2014 für Urlauber mit einer besonders attraktiven Veranstaltung. Unter dem Motto „Sanddorn, Kreide und Aktiv“ gehen nämlich die Rügener Regionalwochen im kommenden Jahr bereits in die dritte Runde.

Vom 11. Januar bis zum 23. Februar erwartet die Gäste dann wieder in zahlreichen Restaurants, Geschäften und Hotels ein buntes und liebevoll zusammengestelltes Programm. Ob leckere hausgemachte Sanddornmarmelade, wohltuende Behandlungen mit der bekannten Heilkreide oder geführte Nordic-Walking-Touren durch die winterliche Natur: Die Gastgeber beweisen eindrucksvoll, dass die kalte Jahreszeit durchaus auch ihre gemütlichen und behaglichen Seiten hat.