Die kleine Gemeinde Lietzow auf der Insel Rügen ist vor allem für ihre beschauliche Atmosphäre und den wunderschönen Strand bekannt. Wer einen erholsamen und dennoch auch reizvollen Urlaubsort sucht, der ist hier genau richtig. Bis nach Bergen sind es nur rund elf Kilometer, so dass die Gäste ganz nach Lust und Laune auch mal einen ausgiebigen Bummel in der lebhafteren Nachbarstadt unternehmen können. Für 2013 plant die Gemeinde Lietzow nun neue Attraktionen, auf die sich künftige Urlauber jetzt schon freuen können.

Abenteuerspielplatz in Lietzow soll junge Familien anlocken

Vor allem Familien mit Kindern werden begeistert sein: Am Lietzower Strand entsteht in diesem Jahr nämlich ein spannender Abenteuerspielplatz, auf dem so richtig ausgiebig getobt und gespielt werden kann. Highlights wie ein moderner Kletterturm und eine Seilbahn sorgen dafür, dass bei den Kleinen sicherlich niemals Langeweile aufkommt.

Das Tor nach Jasmund - Lietzow will mit neuen Attraktionen für die kleineren neue Gäste anlocken.

Das Tor nach Jasmund – Lietzow will mit neuen Attraktionen (speziell für für die kleineren Urlauber) neue Gäste anlocken. 1)

Zwar sind alle Ferienwohnungen in Lietzow mit einer modernen Küche ausgestattet, wer dennoch gerne auch mal im Freien „brutzelt“, kann dies demnächst auf dem neu gestalteten Grillplatz tun. Unmittelbar am Ufer des herrlichen Jasmunder Boddens laden dann neue Sitzmöglichkeiten und Geräte zu gemütlichen Stunden ein.  Das gesamte Projekt wird wahrscheinlich rund 35.000 Euro kosten, die Kommune hat bereits entsprechende Fördergelder beantragt. In der ruhigen und landschaftlich traumhaft schönen Atmosphäre von Lietzow wird der Urlaub dann zu einem besonders entspannten und reizvollen Vergnügen.

Copyright: 1) Bildnachweis