Willkommen im Land der Tausend Seen – willkommen zum Müritz Urlaub! Eingebettet in der herrlichen Mecklenburgischen Seenplatte liegt Deutschlands größter Binnensee, die Müritz. Das Gewässer ist rund 117 Quadratkilometer groß und fast komplett von Wiesen und Wäldern umgeben. Wer hier seine Ferien verbringt, benötigt keine Uhr: Es hat den Anschein, als ob sich die Welt in dieser ursprünglichen Natur ein wenig langsamer dreht. In den ausgedehnten Schilfzonen am Ufer leben ungestört zahllose Tiere, während in unmittelbarer Nachbarschaft die schönsten und seltensten Pflanzen gedeihen. Dieses einzigartige Paradies steht unter einem besonderen Schutz und zählt zum größten Teil zum Müritz-Nationalpark.

Müritz Urlaub am größten Binnensee Deutschlands

Dennoch dürfen sich die Urlauber selbstverständlich auf einen abwechslungsreichen Urlaub freuen, der alles andere als langweilig wird. Behagliche Unterkünfte, wunderschöne Wander- und Radwege sowie vielfältige Wassersportarten sind nur einige Gründe, die für einen Aufenthalt an der Müritz sprechen. Es gibt sogar einige Einstiegsstellen für Taucher, so dass die Besucher auch mit den Unterwasserbewohnern Bekanntschaft schließen können.

Die umliegenden Städte und Dörfer sind ebenfalls immer einen Besuch wert. Allen voran natürlich Waren: Das anerkannte Heilbad hat jede Menge Sehenswürdigkeiten zu bieten und verfügt über einen wunderschönen Stadtkern. Hier befindet sich auch das faszinierende Müritzeum, das gerade für Familien mit Kindern ein tolles Ausflugsziel ist. Es beherbergt nicht nur Deutschlands größtes Süßwasseraquarium, sondern präsentiert in einer spannenden und interaktiven Ausstellung die Besonderheiten der Region an der Müritz.

Egal ob Badespaß oder Wassersport - der Müritzsee bietet ideale Bedingungen für einen Müritz Urlaub!

Egal ob Badespaß oder Wassersport – der Müritzsee bietet ideale Bedingungen für einen Müritz Urlaub! 1)

Alljährlich im Herbst findet in der Region eine besondere kulinarische Veranstaltung statt. Während der Müritzer Fischtage (21. September bis 06. Oktober 2013) dreht sich alles natürlich um die leckeren Fischgerichte, die rund um den See in insgesamt 60 gastronomischen Betrieben angeboten werden. In dieser Zeit lockt außerdem das sogenannte Abfischfest zahllose Besucher und Einheimische an: Dort gibt es dann nicht nur einen Fischlehrpfad, sondern auch das reizvolle „Fischeschätzen“, das vor allen bei den Urlaubern für viel Spaß sorgt.

Wir blicken auf das Heilbad Waren (Müritz), direkt am größten vollständig in Deutschland liegenden Binnensee.

Wir blicken auf das Heilbad Waren (Müritz), direkt am größten vollständig in Deutschland liegenden Binnensee. 2)

Trotz ihrer Beschaulichkeit ist die Müritz also alles andere als langweilig. Ganz im Gegenteil: Erholsamer und zugleich auch abwechslungsreicher können Ferien nicht sein!

Bildnachweis: 1), 2) mueritz / flickr.com