Unsere Reiseführer Tipps für die Ostsee bei Amazon:

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ostseeküste
Ostseeküste - Mecklenburg Vorpommern Reiseführer
Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern mit Kindern

Sie werden direkt zu Amazon weitergeleitet!

Von Jahr zu Jahr zieht es mehr Touristen an die Ostsee. Hierbei ist festzustellen, dass die Touristen längst nicht nur aus dem Norden Deutschlands kommen. Zunehmend mehr Touristen machen sich extra aus dem Süden auf dem Weg, um schöne Ferien an der Ostsee zu verbringen.

Doch wegen der weiten Anreise kommt es häufiger vor, dass auf die Anfahrt mit dem Pkw verzichtet wird. Anstatt viele Stunden lang mit dem Auto zu fahren, wird mittlerweile sehr gerne auf die Bahn oder auch das Flugzeug zurückgegriffen. Hierdurch versprechen sich die Urlauber eine wesentlich komfortablere Anreise.

Bequemer in den Ostsee Urlaub ohne eigenes Auto

Wer nicht mit dem eigenen Auto anreist, hat vor Ort ein kleines Problem: Man ist nicht einfach nicht so mobil. Dabei spielt Mobilität an der Ostsee eine wichtige Rolle. Zumindest wenn man die Region weitläufig erkunden möchte, ist es zweifelsohne von Vorteil, wenn die Möglichkeit besteht, mit dem Auto zu fahren.

Zur Lösung dieses Problems bietet es sich an, vor Ort auf einen Mietwagen zurückzugreifen. Es ist überhaupt nicht schwierig, ein Mietfahrzeug zu erhalten. In den meisten Regionen ist es um das Angebot an Mietfahrzeugen äußerst gut bestellt. Allerdings ist die Nachfrage sehr groß, weshalb Interessenten gut damit beraten sind, sich rechtzeitig ein geeignetes Fahrzeug zu sichern.

Beim Reservieren des Autos sollte unbedingt an dessen Eignung gedacht werden. Wer zum Beispiel seinen Urlaub mit der ganzen Familie an der Ostsee verbringt, möchte im Regelfall einen geräumigen Mietwagen nutzen. Im Übrigen kommt es nicht nur auf die rechtzeitige Fahrzeugreservierung an. Clevere Urlauber führen im Vorfeld einen Vergleich der Automietpreise durch, damit das Fahrzeug möglichst preiswert genutzt werden kann.

Beliebte Ausflugsziele auf Rügen, wie das Ostseebad Sellin mit seiner Seebrücke, sind auch per Fahrrad, Bahn oder Mietwagen zu erreichen. Foto: BTOIPS / pixelio.de

Familien, die während ihres Ostseeurlaubs über ein Auto verfügen, können äußerst viele Dinge unternehmen. So bietet es sich zum Beispiel an, Abstecher auf die die Ostseeinseln zu machen. Empfehlenswert ist zum Beispiel ein Ausflug nach Rügen, welches die größte der Inseln ist. Alle 30 Minuten macht sich eine Fähre auf den Weg, die es gestattet mitsamt Auto komfortabel überzusetzen. Die Insel selbst ist straßentechnisch sehr sehr gut erschlossen, sodass Autofahrer die verschiedensten Bereiche der Insel ansteuern können und somit auch eine ganze Menge zu sehen bekommen.