Spaß und Erholung in Sierksdorf an der Ostsee

Der Strand von Sierksdorf in den Morgenstunden. Foto: Tobias Kunze / pixelio.de

Wer seinen Urlaub an der schönen Ostsee verbringen möchte, der ist im Ostseebad Sierksdorf genau richtig! Das frühere Fischerdorf in der Lübecker Bucht bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Alt und Jung. Bekannt wurde Sierksdorf vor allem durch seinen beliebten Vergnügungspark Hansa-Park, der mehr als 125 Attraktionen auf 460.000 qm zu bieten hat. Das Warmwasser-Hallenbad PANORAMIC bietet hingegen ungetrübten Badespaß, auch wenn das Wetter mal nicht mitspielen sollte. Hier wird auch regelmäßig Schnuppertauchen angeboten, für die Kleinen gibt es einen Nichtschwimmerbereich und eine Kinderrutsche.

Aber Sierksdorf hat noch viel mehr zu bieten: Der kilometerlange Strand und die frische Meeresluft laden zu Spiel, Wassersport und ausgedehnten Spaziergängen ein. Mit dem Fahrrad kann man in und um Sierksdorf auf Entdeckungstour gehen. Im historischen Schulwald “Wald mit allen Sinnen erleben” warten verschiedene Themenbereiche, die interaktiv nutzbar sind, auf Besucher.

Sierksdorf war übrigens früher bei Künstlern sehr beliebt. So verbrachte beispielsweise der expressionistische Maler Karl Schmidt-Rottluff von 1951 bis 1973 seine Sommer in dem Ort. Wer sich neben Vergnügungspark und Badespaß im Urlaub auch einmal der Kunst zuwenden möchte, der kann dies hier im “Ersten Deutschen Bananenmuseum tun. Hier gibt es rund 10.000 Exponate der gelben Frucht zu sehen, in zahlreichen Varianten natürlich.

Mehrere prächtige Gutshöfe, romantische Fischerkaten und reetgedeckte Scheunen zeigen im Ort selber eindrucksvoll den ländlichen Charakter des Ostseebades. Vielfältige Veranstaltungen bieten besonders im Sommer reichlich Abwechslung für jeden Geschmack. So gibt es den Strandkinderclub “Robsie” für die Kleinen, Malkurse für die Großen, Strandgymnastik, Nordic-Walking-Kurse und vieles mehr, was den Aufenthalt in Sierksdorf je nach Vorliebe zu einem enspannten oder aktiven Erlebnis werden läßt. Sehenswert und interessant ist auch der Flugplatz Sierksdorf/Hof-Altona, der zu den kleinsten Flugplätzen Deutschlands gehört und der einmal jährlich einen Tag der offenen Tür mit zahlreichen Vorführungen veranstaltet.


« Zurück: Scharbeutz
» Weiter: Travemünde