Lübecker Bucht Urlaub & Ferien

Erfahren sie mehr zu beliebten Orten der Lübecker Bucht:

Dahme Grömitz Großenbrode Kellenhusen Lübeck Neustadt Scharbeutz Sierksdorf Timmendorfer Strand Travemünde Weißenhäuser Strand

Ferienwohnungen und Ferienhäuser Lübecker Bucht suchen & buchen

Lübecker Bucht Urlaub - Altstadt von Lübeck an der Trave in Richtung St. Petri und Marienkirche.

Altstadt von Lübeck an der Trave in Richtung St. Petri und Marienkirche. 1)

In einem weit gestreckten Bogen liegen zwischen Travemünde und Kellenhusen die Badeorte der Lübecker Bucht wie aufgereiht nebeneinander. Diese gilt zu Recht als eine der schönsten Regionen Deutschlands und lädt zu einem erholsamen Lübecker Bucht Urlaub ein. Viele Entdeckungsmöglichkeiten, Aktivitäten und nicht zuletzt die Bademöglichkeiten machen die Region rund um die Lübecker Bucht zu einem beliebten Ferienziel nicht nur, aber vor allem bei Familien mit Kindern.

Das Örtchen Scharbeutz, das zusammen mit Haffkrug eine so genannte Bädergemeinschaft gebildet hat, zieht aufgrund seines flach abfallenden Sandstrandes besonders Familien mit kleineren Kindern an. In den Ostseeheilbädern Scharbeutz und Haffkrug kommen Groß und Klein am Strand und beim erfrischenden Bad in der Ostsee voll auf ihre Kosten.

Möwe am Strand von Scharbeutz. 2)

Der Timmendorfer Strand besticht durch seine Eleganz und gilt als mondäner Badeort, der durchaus auch die besser Betuchten und manchen Promi zum Lübecker Bucht Urlaub lockt. Das gepflegte Bad verfügt über eine große Anzahl hochklassiger Hotels und Restaurants, hier ist das ganze Jahr über Hauptsaison. Zahlreiche Restaurants, Shops und Cafés der gehobenen Preisklasse tummeln sich um den Ortskern am Timmendorfer Platz. Die Seebrücke ist Startpunkt für einen der zahlreich angebotenen Tagesausflüge zu anderen Orten entlang der Lübecker Bucht. Zusammen mit Niendorf verfügt der Timmendorfer Strand über eine mehr als sechs Kilometer lange Strandpromenade und einen Badestrand gleicher Länge.

Sierksdorf ist eines der ältesten Ostseebäder. Schon Anfang des 18. Jahrhunderts begrüßte man hier die ersten zahlenden Badegäste zum Lübecker Bucht Urlaub. Wer Ruhe und Beschaulichkeit sucht und mit Kindern unterwegs ist, ist hier genau richtig. Eine abwechslungsreiche Umgebung, sowie zahlreiche Aktivitäten und Sportmöglichkeiten lassen keine Langeweile aufkommen. Der ganz in der Nähe liegende Hansapark ist ein zusätzlicher Besuchermagnet.

Strand von Boltenhagen. 3)

Einen erholsamen Aufenthalt abseits von Urlaubermassen verspricht auch Boltenhagen. Mit der etwas abseits des Ortes gelegenen Wohlenberger Wiek und der Insel Poel ist auch hier für kurzweiligen Strandaufenthalt gesorgt. Die waldreiche Umgebung des Ortsteils Tarnewitz und das Steilufer von Redewisch, ebenfalls Ortsteil von Boltenhagen, bieten wunderbare Wander- und Spazierwege in einer einzigartigen Landschaft.

Ganz gleich, welchen Ort man in der Lübecker Bucht besucht um erholsame Tage zu verbringen, ein Besuch in der Hansestadt Lübeck sollte auf jeden Fall eingeplant werden. Berühmt für ihr Marzipan hat Lübeck jedoch nicht nur für Naschkatzen einiges zu bieten. Die Lübecker Altstadt mit ihren zahlreichen historischen Bauten und Sehenswürdigkeiten sollte man sich keinesfalls entgehen lassen.

Bildnachweis: 1) Marco Barnebeck / pixelio.de, 2) Jerzy Sawluk / pixelio.de, 3) Romy Heinold-Boitz / pixelio.de

« Zurück: Kieler Bucht
» Weiter: Ostseeküste MV