Unsere Reiseführer Tipps für die Ostsee bei Amazon:

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ostseeküste
Ostseeküste - Mecklenburg Vorpommern Reiseführer
Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern mit Kindern

Sie werden direkt zu Amazon weitergeleitet!

Wer beispielsweise über Ostern seinen Urlaub auf Rügen verbringt, sollte montags mal einen Abstecher ins Ostseebad Göhren machen. Jeden Montag im April um 16.30 Uhr findet am dortigen Südstrand nämlich ein Erlebnis der besonderen Art statt: eine spannende „Schatzsuche“ nach Bernstein, Muscheln und Fossilien. Treffpunkt ist jeweils beim Beach Camp, am Parkplatz Promenade, die Veranstaltung kostet ohne Kurkarte fünf Euro und mit Kurkarte drei Euro. Eine Anmeldung bei der Kurverwaltung in Göhren wird außerdem empfohlen, da jede „Schatzsuche“ auf maximal 25 Teilnehmer begrenzt ist.

Schatzsuche am Strand von Göhren

Gerade am frühen Morgen ist die Suche nach Bernsteinen besonders erfolgreich – wenn es zuvor in der Nacht gestürmt hat noch mehr! Foto: designritter / pixelio.de

Während der Suche erfahren die Teilnehmer natürlich auch viele interessante Dinge: Wie unterscheide ich Bernstein von anderen Steinen? Was ist eigentlich das Besondere an Bernstein? Wo kann ich Fossilien am besten finden? Was kann man am Strand noch für tolle Funde machen? Bernstein und Fossilien sind nach wie vor bei Sammlern sehr begehrt und auch interessante Muscheln nehmen viele Urlauber gerne als Andenken mit nach Hause.

Wasserfeste Schuhe oder Gummistiefel und je nach Witterung auch regenfeste Kleidung wird empfohlen. Und falls das Wetter arg ungemütlich und kühl ist, können sich die Teilnehmer auch etwas Heißes zu trinken mitbringen. Der Südstrand im Ostseebad Göhren ist ein sehr schöner Naturstrand, wo die Teilnehmer neben der spannenden Bernsteinjagd auch die gesunde Meeresluft genießen können.