Insel Rügen Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Rügen Sehenswürdigkeiten - Der Leuchtturm auf der Insel Hiddensee.

Der Leuchtturm auf der Insel Hiddensee.

Nicht ohne Grund zählen die Insel Rügen Sehenswürdigkeiten zu den beliebtesten in ganz Deutschland. Das ganze Jahr hindurch lassen sich Besucher von der rauen Ostsee-Schönheit mit ihren vielfältigen Landschaftsbildern, wunderschönen feinsandigen Stränden und zahlreichen Sehenswürdigkeiten verzaubern. Das sonnige Gelb der blühenden Rapsfelder lässt die Insel im Frühling erstrahlen, mischt sich danach mit dem satten Grün der Buchenwälder, dem Rot von Mohnblumen und dem Blau der Kornblumen.

Im Sommer laden die Seebäder zum ausgiebigen Baden in der Ostsee ein, bunt gefärbte Alleebäume und neblige Felder machen den Herbsturlaub auf Rügen zu einer fast magischen Zeit und während des Winters können Gäste den manchmal schroffen Charme der Insel ganz ohne touristischen Trubel erkunden.

Kap Arkona, der Königsstuhl und die Insel Hiddensee

Insel Rügen Sehenswürdigkeiten - da darf Kap Arkona natürlich nicht fehlen!

Die zwei Leuchttürme bei Kap Arkona.

Ein beliebtes Ausflugsziel und eine der bekanntesten Insel Rügen Sehenswürdigkeiten ist das Kap Arkona. Jährlich lockt das Flächendenkmal etwa 800.000 Besucher an, die sich den 45 Meter hohen Küstenstreifen nicht entgehen lassen wollen. Fälschlicherweise wird dieser Ort auch “Nordkap Deutschlands” genannt, welcher Kap Arkona als nördlichsten Punkt Rügens bezeichnet. Das diese Behauptung nicht zutrifft tut dem besonderen Charme des Kaps allerdings keinen Abbruch. Besonders markant ist der nach seinem Architekten Karl Friedrich Schinkel benannte Schinkelturm, in dem heute wechselnde Kunstausstellungen zu sehen sind und von dem aus bei guter Sicht bis zur dänischen Küste geblickt werden kann.

Königsstuhl im Nationalpark Jasumd auf der Insel Ruegen.

Geheimnisvoller Königsstuhl.

Nicht zuletzt durch das weltbekannte Gemälde “Kreidefelsen auf Rügen” des Malers Caspar David Friedrich ist Rügens Wahrzeichen, die Kreideküste, weit über die Landesgrenzen nicht nur Kunstfreunden ein Begriff. Bis zu 120 Meter hoch ragt hier die Steilküste über das Meer. Der höchste Punkt ist der berühmte Königsstuhl bei Sassnitz  im Nationalpark Jasmund, welcher in den Sommermonaten täglich von sehr vielen Touristen besucht wird. Wunderschön anzuschauen sind die Kreidefelsen auch vom Meer aus. Zahlreiche Ausflugsdampfer nehmen Kurs auf die Kreideküste und bieten ihren Passagieren einen grandiosen Blick von der See auf diese Insel Rügen Sehenswürdigkeiten – Sie sollten diese Tour unbedingt nutzen bei einem Urlaub auf Rügen!

Hafen von Sassnitz am Abend

Abendstimmung am Hafen von Sassnitz.

Berühmt ist die Insel – ebenso wie ihre kleine Schwester, die Insel Hiddensee – vor allem durch ihre einzigartige Bäderarchitektur, die sich in den Seebädern Göhren, Sellin, Binz, Baabe und Thiessow bestaunen lässt. Hier können Touristen wie Einheimische in den Sommermonaten hervorragend flanieren und auf der obligatorischen Seebrücke ihre Nasen in die Meeresbrise halten.

Damit verbunden ist aber auch sehr viel mehr Troubel und die ständige Suche nach einem Parkplatz. Das macht einen Tagesausflug auf Hiddensee sehr interessant! Ihren PKW parken Sie im kleinen Ort Schaprode, danach geht es mit der Fähre auf die (fast komplett) Autofreie Insel. Gleich nahe der Anlegestelle können für wenige Euro Fahrräder ausgeliehen werden, mit denen sich Hiddensee am besten erkunden lässt. Als Ziel wählen Sie am besten den Leuchtturm Dornbusch – unterschätzen Sie aber die letzten Steigungen nicht, auch wenn der Schluckswiekberg mit 72 Metern kein Bergriese ist, etwas Kondition ist dennoch gefragt.

Familien mit Kindern werden ihren Ostsee Urlaub sicher nicht beenden, ohne das Dinosaurierland in Glowe besucht zu haben. Anschaulich geben hier lebensechte Modelle von T-Rex und Co Einblick in die Tierwelt längst vergangener Zeiten. Eine Reise in die Vergangenheit zu dem Piraten Klaus Störtebeker machen auch Gäste der Störtebeker Festspiele in Ralswiek, deren monumentale Seebühne immer wieder einen Besuch wert ist. Sehr abwechslungsreich präsentieren sich die Insel Rügen Sehenswürdigkeiten – und sind damit genau richtig für einen gelungenen Urlaub im Norden Deutschlands. Viele Gastgeber bietet passende Ferienwohnungen und Ferienhäuser für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Ferienwohnungen & Ferienhäuser auf der Insel Rügen suchen

Mehr zur Insel Rügen finden Sie hier:

Altenkirchen Baabe Bergen Binz Bobbin Breege Dranske Gager Garz Gingst Glowe Göhren Insel Hiddensee Kap Arkona Kluis Lancken-Granitz Lietzow Lohme Middelhagen Putbus Ralswiek Sagard Samtens Sassnitz Schaprode Sellin Thiessow Ummanz Wiek Zirkow Rügen Fotos