Ferienwohnungen in Kluis auf Rügen

Ferienwohnungen in Kluis - Nur wenigen Minuten mit dem Auto von Kluis entfernt, liegt die Insel Ummanz. Sie bietet für den Westen von Rügen typische Landschaft und ist vor allem bei Naturfreunden sehr beliebt. Im Foto sehen wir rastende Kraniche bei Tankow auf Ummanz. 1)

Nur wenigen Minuten mit dem Auto von Kluis entfernt, liegt die Insel Ummanz. Sie bietet für den Westen von Rügen typische Landschaft und ist vor allem bei Naturfreunden sehr beliebt. Im Foto sehen wir rastende Kraniche bei Tankow auf Ummanz. 1)

Diese kleine Gemeinde mit ihren Ferienwohnungen in Kluis besteht aus fünf Ortsteilen auf einer Gesamtfläche von 2139 ha mit insgesamt nur 312 Einwohnern. Kluis liegt auf der beliebten Urlaubsinsel Rügen und ist eine der ältesten Ansiedlungen der Insel. Urlaub in Kluis bedeutet Erholung auf dem Lande inmitten unberührter Wiesen, Weiden und Wälder, ideal für Wanderer und Naturliebhaber. Wer dem Troubel der stark frequentierten Seebäder bewusst aus dem Weg gehen möchte, findet im touristisch noch recht unbekannten Westen der Insel Rügen ein sehr schönes Urlaubsziel. So lockt hier auch wirklich eher die Ruhe, als typische Highlights von Rügen.

Zu den lohnenswerten Sehenswürdigkeiten gehört die Schlossruine Pansevitz aus dem 16. Jahrhundert. Der angrenzende Park wurde im 19. Jahrhundert als englischer Landschaftspark umgestaltet. Für ihren Urlaub finden Sie hier Ferienwohnungen in Kluis, mieten Sie eine der Ferienwohnungen oder Ferienhäuser direkt online.

Urlaubstipp: Für Geschichtsinteressierte befinden sich die Silenzer Hügelgräber ganz in der Nähe von Kluis. Ihr Entstehen wird auf die Bronzezeit um 1700 bis 1100 v. d. Z. datiert.

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten um Kluis

Natur entdecken

Felder, Wiesen und Wälder

Die beschauliche Gemeinde Kluis begeistert im Frühling und Sommer mit einer wahren Farbenpracht. Leuchtend roter Mohn, sonnengelber Raps und das wunderschöne Blau der Kornblumen: Die umliegenden Felder sind ein einzigartiger Genuss für die Augen.

Der kleine Ort hat sich seinen ländlichen Charakter noch bewahren können und umfasst neben den Feldern auch viele sattgrüne Wiesen und Wälder. Unterwegs mit dem Rad oder zu Fuß bietet sich dem Betrachter ein grandioses Bild einer einzigartigen und sehr friedlichen Landschaft.

Bauwerke

Landschaftspark Pansevitz

Ebenfalls wunderbar erholsam ist ein Spaziergang durch den Landschaftspark Pansevitz. Er beherbergt unter anderem eine alte Schlossruine, die jedoch stark verfallen ist. Sie wurde im Zweiten Weltkrieg zwar kaum beschädigt, nach dem Krieg bediente sich aber die Bevölkerung an den Baumaterialien, um sie für eigene Zwecke zu nutzen. Heute sind nur noch die Überreste des einst so stolzen Bauwerkes zu sehen. Der Park, der auch einen Friedwald umfasst, ist für entspannende Spaziergänge sehr gut geeignet. Die vier malerischen Teiche wurden erst kürzlich von Schlamm und Morast befreit und komplett neu gefüllt, so dass sie einen sehr idyllischen und gepflegten Eindruck hinterlassen.

Geschichte

Silenzer Hünengräber

Wer sich für die Vergangenheit der Region interessiert, sollte einen Abstecher zu den Silenzer Hünengräbern unternehmen. Wie so viele Gräber dieser Art stammen sie vermutlich aus der Bronzezeit, der genaue Zeitpunkt der Entstehung kann natürlich nicht festgelegt werden. Ein spannendes Erlebnis ist der Besuch bei den imposanten Hünengräbern aber allemal!

Ferienwohnungen in Kluis suchen

Copyright: 1) Bildnachweis, 2) & 3) froutes / flickr.com

Webcam Kluis und Umgebung