Ferienwohnungen in Breege-Juliusruh auf Rügen

Ferienwohnungen in Breege-Juliusruh - Am Hafen von Breege

Am Hafen von Breege. 1)

Wer einen ruhigen und gemütlichen Urlaub bevorzugt, der kommt am Küstenstädtchen Breege auf Rügen nicht vorbei, denn auch die Ferienwohnungen in Breege-Juliusruh liegen fast direkt am Breeger Bodden. Breege entstand im 13. Jahrhundert aus einer einfachen, slawischen Siedlung heraus und bietet noch heute den Flair der Seefahrer aus dem 18. und 19. Jahrhundert.

Einige sehr schöne Häuser aus dieser Zeit gestalten das Stadtbild bis in die heutige Zeit. Trotz seiner langen Geschichte gibt es für den Besucher moderne Ferienwohnungen in Breege und jede Menge Ausflugsmöglichkeiten ob zu Fuss, dem Rad oder mit dem Schiff. Viele Gäste kommen wegen des gesunden Seeklimas und des sauberen Wassers nach Breege, dass zusammen mit Juliusruh 1928 zu einem Seebad vereint wurde. Der Yachthafen im Zentrum der Stadt lässt jedes Schiffsliebhaberherz höher schlagen – um den Hafen herum finden Sie viele Ferienwohnungen in Breege, von günstig bis exklusiv können Sie eine der Ferienwohnungen oder Ferienhäuser online mieten. Aber Achtung: in der Hauptsaison sind diese fast immer vollständig ausgebucht.

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Breege-Juliusruh

Badespass

Sandstrand in Juliusruh

Herausragendes Merkmal der Gemeinde Breege ist sicherlich der traumhafte Sandstrand im Ortsteil Juliusruh. Er liegt ganz am Ende der Schaabe und zieht sich über insgesamt acht Kilometer. Der Sand besitzt hier eine herrliche weiße Farbe und ist sehr fein: Ideale Bedingungen, um ein ausgiebiges Sonnenbad zu nehmen oder in der Ostsee zu planschen. Auch Kinder können an diesem Strand ganz unbeschwert spielen.

Architektur

Kapitänshäuser von Breege

Sehr sehenswert sind auch die typischen reetgedeckten Kapitänshäuser, die in Breege noch ganz besonders häufig anzutreffen sind. Sie stammen aus der einstigen Seefahrervergangenheit der Gemeinde. Zu dieser Zeit zählte die Gemeinde Breege zu den wohlhabendsten Orten der Insel und war bei einflussreichen Kapitänen dementsprechend beliebt. Für viele stolze Segelschiffe war Breege damals der Heimathafen.

Schifffahrt

Hafen von Breege

Und damit wird auch gleich eine weitere Sehenswürdigkeit der Gemeinde erwähnt: Ein sehr beliebter Treffpunkt für Urlauber ist nämlich der malerische Hafen. Zum einem ist er natürlich wie geschaffen für einen erholsamen Spaziergang, zum anderen werden von hier aus aber auch reizvollen Fährfahrten bis nach Hiddensee oder Ralswiek angeboten. Tipp: Gerade in der Hochsaison sollten die Tickets für die Schiffe vorbestellt werden, denn vor allem in den Ferien sind die Plätze schnell vergeben.

Ferienwohnungen in Breege-Juliusruh suchen

Copyright: 1) Lothar Henke / pixelio.de, 2) & 3) Bildnachweis