Ferienwohnungen in Bergen auf Rügen

Ferienwohnungen in Bergen - Marienkirche in Bergen auf Rügen

Marienkirche in Bergen auf Rügen. 1)

Die Stadt Bergen auf der Insel Rügen hat sich in den letzten Jahren durch zahlreiche Modernisierungen zu einem empfehlenswerten Urlaubsziel auf Rügen entwickelt, wovon auch die Ferienwohnungen in Bergen deutlich profitieren. Viele schöne Fachwerkhäuser und altes Kopfsteinpflaster laden den Urlauber ein, Bergen auch zu Fuß zu erkunden. Hier ist für jeden Ostsee Urlauber das Richtige zu finden, sei es an den Stränden der Ostsee entlang zu spazieren, oder die Störtebecker-Festspiele zu besuchen. Die Verkehrsanbindung mit Bus und Bahn ist ideal und bringt Gäste schnell zu den schönsten Sehenswürdigkeiten.

Viele Gaststätten, Bistros und Cafes warten nur darauf die Urlauber mit Köstlichkeiten zu verwöhnen, da findet sich für jeden Geschmack etwas leckeres. Nicht zu vergessen, die vielen Sehenswürdigkeiten direkt in Bergen wie z. B. das Bendix-Haus aus dem 16. Jahrhundert mitten im Zentrum der Stadt.

Der Rugard Turm. 2)

Der Rugard Turm. 2)

Sehenswert ist auch der historische Klosterhof, das Museum auf Rügen beinhaltet zum Teil wechselnde Sonderausstellungen und widmet sich der Geschichte Rügens. Wer die Umgebung von Bergen zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden möchte, sollte den “Rugard” ins Ziel fassen. Also Belohnung für den Aufstieg auf den Berg, bietet der Rugard Turm eine sehr schöne Aussicht über die Landschaft. Entdecken Sie das Zentrum und das Umland von Rügen von einer unserer Ferienwohnungen in Bergen aus. Von günstig bis exklusiv mieten Sie eine der Ferienwohnungen oder Ferienhäuser online, so können Urlauber perfekt den Charme der Hauptstadt entdecken.

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Bergen

Entdecken & Lernen

Museum Klosterhof Bergen

Wer die wechselvolle Geschichte der Insel Rügen genauer verstehen möchte, sollte sich einen Besuch des Museums in Bergen nicht entgehen lassen. Es befindet sich in einem restaurierten Gebäude des ehemaligen Klosterhofes von Bergen und zeigt die Ur- und Frühgeschichte Rügens. Der Besucher erfährt mehr über die Rugianer zu Zeiten der  Christianisierung, bis hin zur Mitte des 19. Jahrhunderts der Bergener Stadtgeschichte.

Glaube & Religion

Klosterkirche St. Marien

Die hübsche Marienkirche wurde bereits in den Jahren nach 1168 als Palastkirche des damaligen Rügenfürsten Jaromar I. begonnen und erst 1193 zum Teil fertiggestellt. Damit ist die dreischiffige Basilikakirche der heute älteste, noch erhaltene Backsteinbau in Mecklenburg-Vorpommern. Eindrucksvoll im Inneren, bietet sich dem Besucher die imposante romanische Wandmalerei.

Fit & Aktiv

Ernst-Moritz-Arndt-Turm

Wanderfreunde können sich dem höchsten “Berg” in Bergen (und der kompletten Insel Rügen) widmen: gleich an den historischen Stadtkern grenzt das Waldgebiet Rugard. Der Aufstieg auf den “Rugard” zeigt Besuchern den 1877 vollendeten Ernst-Moritz-Arndt-Turm auf satten 91 m ü. NN – trotzdem bietet sich ein grandioser Rundblick über die Insel Rügen.

Ferienwohnungen in Bergen suchen

Bildnachweis: Karl-Heinz Gottschalk (goka) / pixelio.de, 2)  loop_oh / flickr.com