Ferienwohnungen in Baabe auf Rügen

Ferienwohnungen in Baabe - Die Dorfkirche von Baabe.

Die Dorfkirche von Baabe. 1)

Das Ostseebad Baabe auf der Insel Rügen liegt inmitten eines Laub- und Nadelwaldes, eine schöne breite Allee führt Sie direkt von den Ferienwohnungen in Baabe zu dem sehr feinsandigen Ostseestrand. Dort kann nach Lust und Laune die Sonne genossen und gebadet werden. Eine 3 Kilometer lange Strandpromenade, die zu lohnenswerten Spaziergängen entlang der Ostseeküste einlädt, verbindet dieses Ostseebad mit dem Ostseebad Göhren. Der Ortskern der Stadt wird von reetgedeckten Fischerhäusern geprägt. Moderne Ferienhäuser in Baabe im nordischen Baustil wechseln sich mit klassischer Bäderarchitektur ab – kein Stilbruch.

Baabe wirkt auf Besucher sehr idyllisch und familiär

In Baabe können viele Freizeitaktivitäten unternommen werden, wie beispielsweise mit dem Fahrrad ausgiebige Touren auf der Insel Rügen. Erkunden Sie den Ort & Umgebung mit dem Fahrrad, oder bei einer Wanderung zu Fuß. Sie werden staunen, welche Einblicke ihnen das Ostseebad abseits des Autos damit bietet! Dafür finden Sie bei uns zahlreiche Ferienwohnungen in Baabe, von günstig bis exklusiv können Sie eine der Ferienwohnungen oder Ferienhäuser in Baabe mieten.

Traumhaft schön - ein Sonnenuntergang am Strand von Baabe.

Traumhaft schön – ein Sonnenuntergang am Strand von Baabe. 2)

Das Schiff MS LAMARA lädt Gäste zu einer Schiffstour ein und fährt auch um die schöne Naturschutzinsel Vilm herum. Gesehen werden kann bei dieser Tour einiges! Von Baabe aus kann auch mit der kleinsten Fähre Deutschlands der kleine Ort Moritzdorf besucht werden. In wenigen Minuten wird der Ostsee Urlauber mit einem kleinen Ruderboot nach Moritzdorf gefahren – spannend für die kleineren Besucher, interessant für die Größeren.

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Baabe

Kunst & Kultur

Mönchguter Küstenfischermuseum

Dem Leben der Fischer widmet sich das Mönchguter Küstenfischermuseum im Ostseebad Baabe. Hier werden dem Besucher die Produktionsmittel und Arbeitsweise der auf Mönchgut lebenden Fischer näher gebracht.

Das Museum besteht seit 2001 und zeigt unter anderem das 9,20 m lange Motorboot mit dem Namen „Ossi“.

Glaube & Religion

Dorfkirche von Baabe

Als sich Baabe so langsam touristisch entwickelte, führte der Pfarrer Medenwald Freiluftgottesdienste in Baabe ein. Im Jahre 1930 wurde die Kirche schließlich, nach dem Bau im Jahre 1929, geweiht.

In der Zeit nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten, veranlasste die Kirchgemeinde die Pflanzung einer Hitler- und einer Hindenburg-Eiche. Ihrer einstigen Namen beraubt, stehen diese beiden Bäume noch heute.

Bauwerke

Mönchgraben

Recht unscheinbar und erst auf den zweiten Blick zu erkennen. Der Mönchgraben ist eine mittelalterliche Landwehr, welche die Halbinsel Mönchgut von Rügen abgrenzte. Die ursprüngliche Länge dürfte rund 1,5 Kilometer betragen haben und bestand aus einem Wall, sowie einem Graben und verlief vom Selliner See in östlicher Richtung bis zur Ostsee. Erste urkundliche Erwähnungen datieren aus dem Jahr 1276 – der heute noch erhaltene Wall ist etwa zwei bis drei Meter hoch und fünf bis sieben Meter breit.

Ferienwohnungen in Baabe suchen

Bildnachweis: 1) Karl-Heinz Gottschalk (goka) / www.pixelio.de, 2) elbfoto / flickr.com