Ferien in Pommerby an der Ostsee

Der Hochzeits-Leuchtturm „Falshöft“ südlich von Nieby-Falshöft. 1)

Der Hochzeits-Leuchtturm „Falshöft“ südlich von Nieby-Falshöft. 1)

Pommerby an der Ostsee liegt im Gebiet der Flensburger Förde und besitzt einen sehr schönen langen Sandstrand. Dieser ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt. So gibt es neben dem normalen Strand einen extra Hundestrand und einen FKK-Strand. An erster Stelle sollte beim Urlaub in Pommerby natürlich der Badeurlaub stehen. Aber auch für Radfahrer und Wanderer bietet die Gegend rund um den Ort gute ausgebaute Wege durch die schöne Natur. Im Frühling bestechen die vielen gelben Rapsfelder mit ihrer Schönheit.

Im Ort selbst gibt es das Georg Asmussen Haus zu sehen, das dem berühmten Heimatschriftsteller, der dieser Gemeinde entstammt, gewidmet wurde. Der Ort selbst wurde erstmals 1391 genannt. Wohnen kann man hier auf Bauernhöfen, in Ferienwohnungen oder kleinen Pensionen. Die richtige Umgebung für einen Familienurlaub. Ganz in der Nähe des Ortes steht einer der berühmtesten Leuchttürme der Gegend der Leuchtturm Falshöft mit seinen 28 m. Er wird heute für Hochzeiten genutzt.

Wer sich für den Segelsport interessiert, sollte einen Ausflug ins nahegelegene Kappeln einplanen. In diesem kleinen Städtchen an der Schlei, das sich aus einem alten Fischerort entwickelte, kann man ebenfalls wunderbar durch kleine Strassen bummeln und in Cafés oder Restaurants verweilen. Pommerby ist daher der ideale Ort für einen Familienurlaub. Es gibt Kinderspielplätze, Tischtennisplatten und Reitmöglichkeiten. So werden die Ferien zu einem Erlebnis für jeden.

Copyright: 1) Bildnachweis

« Zurück: Norgaardholz
» Weiter: Quern