Ferienwohnungen in Zingst auf Fischland-Darß-Zingst

Ferienwohnungen in Zingst - Neben dem wunderschönen Sandstrand bietet Zingst auch im Hinterland eine reizvolle Natur zum entdecken.

Neben dem wunderschönen Sandstrand bietet Zingst auch im Hinterland eine reizvolle Natur zum entdecken. 1)

Urlauber an der Ostsee finden bei uns ein großes Angebot an Ferienwohnungen in Zingst, weit weg von Hektik und Stress. Fischland-Darß-Zingst bildet zusammen eine rund fünfzig Kilometer lange, schmale Halbinsel zwischen Stralsund und Rostock. Sie trennt die Küste vom offenen Meer und bilden den Saaler-, Bodstedter- und Barther Bodden.

Das Ostseebad Zingst ist bereits seit 1913 ein offiziell anerkannter Badeort und nimmt den größten Teil der gleichnamigen Halbinsel ein. Trotzdem hat sich der Ort seinen dörflichen Charakter und den ursprünglichen Charme bis in die heutige Zeit erhalten. Sehr schön sind die alten reedgedeckten Kapitänshäuser. Das Kapitänshaus mit dem Namen „Morgensonne“ beherbergt heute die Heimatstube von Zingst. Besonders außerhalb der Sommersaison geht es in Zingst sehr ruhig und idyllisch zu. Während der Ferienmonate ist es am Sandstrand, der Seepromenade und im Ortszentrum dagegen sehr viel lebhafter.

Neben der Ostsee und den Badefreuden findet sich hier eine einmalige, unberührte Naturlandschaft mit ausgedehnten Wiesen, Wäldern und Mooren – passend dazu ein gut ausgebautes und beschildertes Netz von Wander- und Radwegen. Im Frühjahr und im Herbst ist der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft Rastplatz für zahllose Kraniche auf ihrer langen Reise, ein einmaliges Naturschauspiel! Sehr beliebt sind Schiffsausflüge auf dem Bodden oder der offenen Ostsee, sowie Überfahrten zur bekannten Ostseeinsel Hiddensee. Im Hafen von Zingst gibt es frisch gefangenen Fisch direkt vom Kutter essen, lassen Sie sich diese Delikatesse nicht entgehen!

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Zingst

Entdecken & Lernen

Experimentarium Zingst

Das Seebad Zingst zählt zu den bekanntesten und schönsten Ferienzielen an der Ostsee und bietet seinen Gästen zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Da ist beispielsweise das faszinierende Experimentarium: Kleine und große Besucher haben hier die Gelegenheit, Wissenschaft und Technik einmal auf ganz spielerische Weise zu erleben. Interessante Ausstellungen, spannende Workshops und ein toller Außenbereich sorgen für jede Menge Abwechslung. Das Experimentarium liegt übrigens nur 50 Meter vom Strand entfernt. Da die Eintrittskarte den kompletten Tag gilt, ist zwischendurch ein Sprung in die Ostseefluten durchaus möglich!

Shoppen

Werkstatt „Strandgut“

Strandgut übt auf die Menschen schon immer eine große Anziehungskraft aus. Geschliffene Steine, bizarr geformtes Treibholz und wunderschöne Muscheln: Nicht nur Kinder sammeln mit Begeisterung solche und ähnliche Dinge. Strandgut ist aber auch der Name einer einzigartigen Werkstatt, in dem all dies traumhaft schön veredelt wird. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Bernstein. Ein ortsansässiger Kunsthandwerker verwandelt naturbelassenen Bernstein in einzigartige Ketten, Amulette oder Handschmeichler. Wer sich also ein Souvenir der besonderen Art gönnen möchte, ist hier genau richtig!

Entdecken & Lernen

Max Hünten Haus

Das „Max Hünten Haus“ ist ein sehr beliebter Treffpunkt für Urlauber. In den modernen Räumen ist ein informatives Medien-, Informations- und Kulturzentrum untergebracht, das von Multivisionsshows über Konzerte bis hin zu Vorträgen jede Menge zu bieten hat. Übrigens: Die sehr umfangreiche Bibliothek verfügt über eine sehr gut ausgestattete Abteilung für Kinder. Dort können die Kleinen neben Büchern auch E-Books und Hörbücher ausleihen!

Ferienwohnungen in Zingst suchen

Bildnachweis: 1) Horst Schröder / pixelio.de, 2) Wimox / flickr.com, 3) Mispahn / flickr.com

Webcam Zingst und Umgebung