Ferienwohnungen in Graal-Müritz bei Fischland-Darß-Zingst

Ferienwohnungen in Graal-Müritz - Sonnenuntergang an der Ostsee bei Graal-Müritz.

Sonnenuntergang an der Ostsee bei Graal-Müritz. 1)

Das traditionelle und schöne Ostseeheilbad mit seinen zahlreichen Ferienwohnungen in Graal-Müritz befindet sich in der Nähe von Fischland-Darß-Zingst und verspricht einen traumhaften, abwechslungsreichen und idyllischen Urlaub an der Ostsee. Es lädt ein in den Straßen zu schlendern, in Cafés zu plauschen, den hiesigen Anlagen zu baden, auf den Wegen spazieren zu gehen und natürlich auch den Sonnenuntergang am Strand zu verfolgen. Der wunderbar idyllische Ort mit zahlreichen Angeboten für Singles und für Familien, für Jung und Alt, lädt Gäste zu verschiedensten Freizeitaktivitäten und Kulturellem ein. Ob Wellness-, Vital-, Camping- oder Hotelfan – jeder kommt auf seine Kosten.

Natur pur in Graal-Müritz

Graal-Müritz zählt zu einem der schönsten Seeheilbäder Mecklenburg-Vorpommerns. Seine Lage ist idyllisch auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gelegen und umgeben von der „Rostocker Heide“, dem größten Mischwaldgebiet an der deutschen Ostsee. Östlich liegt das Müritz-Ribnitzer Hochmoor, ein Biotop mit seltenen Pflanzen und Tieren. Zahlreiche gut markierte Rad- und Wanderwege machen die Gegend zu einem beliebten Ausflugsziel. Des Weiteren machen der fünf Kilometer lange, weiße, feinsandige Ostseestrand und die Nähe zur Hansestadt Rostock einen Aufenthalt in Graal-Müritz besonders attraktiv.

Es gibt viel zu entdecken!

Der Ort bietet seinen Besuchern verschiedene Sehenswürdigkeitenwie die Seebrücke, die bei Besuchern besonders beliebt ist. Mit einer Länge von 350 Metern ist sie Anlegeplatz für die MS Baltica. Das Schiff macht es Besuchern möglich, einen Abstecher nach Warnemünde zu unternehmen oder an einer Mini-Kreuzfahrt entlang der Küste der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst teilzunehmen.

Ein 4,5 Hektar großer Rhododendronpark mit über 2500 Pflanzen gehört zu einem der größten Parks in Deutschland. Im Park direkt im Ort werden ganzjährig Konzerte und diverse Veranstaltungen ausgerichtet; aufgrund des 2008 eröffneten beheizbaren Pavillons ist dies auch an kühleren Tagen möglich. Die 1908 geweihte evangelische Kirche mit einem östlich stehenden, 25 Meter hohen Turm zählt ebenso zu den Sehenswürdigkeiten. Sie ist mit Bäumen zugewachsen, von einem Friedhof umgeben und befindet sich zwischen den Ortsteilen Graal und Müritz. Neben den Gottesdiensten finden auch hier regelmäßige Konzerte, Lesungen und Vorträge statt. Die katholische Kirche wurde 1995 geweiht und ist täglich geöffnet. Die schilfgedeckten historischen Büdner-Häuser des Ortes sind ebenfalls sehenswert. Wie in vielen ehemaligen Fischerdörfern befinden sich auch hier sehr schön restaurierte Fischerhäuser („Katen“), meist direkt in der Nachbarschaft ihrer Ferienwohnung in Graal-Müritz. Das Heimatmuseum ist dank der Arbeit des Heimatvereins sehr attraktiv. Es sind diverse Exponate, Bilder und Tafeln zu sehen, welche die Besucher über die Geschichte des Ortes informieren. Dem Museum ist eine kleine Galerie des einheimischen Malers Joachim Weyrich angeschlossen.

Historisches

Das Ostseeheilbad Graal-Müritz hat etwa 4.000 Einwohner und kann auf eine lange historische Tradition zurückblicken. 1328 wird der Hof Müritz zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Um 1820 beginnt der Badeverkehr in dem Dorf. In den 1870er Jahren werden die natürlichen heilklimatischen Besonderheiten im heutigen Graal-Müritz entdeckt und wenig später wird das erste Hotel eröffnet. Graal-Müritz erhält im Jahr 1960 die staatliche Anerkennung als Seeheilbad. In den 90er Jahren werden weitere Hotels und Pensionen gebaut, sowie zahlreiche Ferienwohnungen in Graal-Müritz modernisiert. Im Jahre 2003 feierte das Seeheilbad sein 675-jähriges Bestehen.

„Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!“, stellte einst Goethe fest, weil auch er die Schönheit und Vielfalt Deutschlands zu schätzen wusste.

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Graal-Müritz

Natur erleben

Rhododendronpark

Das Seeheilbad Graal-Müritz bietet seinen Gästen eine ganz besondere Attraktion: Der einzigartige Rhododendronpark ist nämlich nicht nur zur Blütezeit der exotischen Gewächse ein lohnenswertes Ziel. Das ganze Jahr über finden im dazugehörigen Konzertpavillon immer wieder abwechslungsreiche Veranstaltungen statt, die nicht nur unterhaltsame Konzerte beinhalten, sondern auch interessante Lesungen und Ausstellungen. Da der Pavillon über eine Glasfront und eine Heizungsanlage verfügt, ist er ganzjährig nutzbar. Übrigens: Im Park gedeiht nicht nur Rhododendron, sondern auch eine bunte Vielfalt weiterer Pflanzen.

Badespass

Strand Graal-Müritz

Der weitläufige Strand sorgt natürlich ebenfalls für jede Menge Abwechslung. Er ist fünf Kilometer lang und bis zu 40 Meter breit, dazu auch noch feinsandig und nahezu steinfrei. Dank des ausgedehnten Flachwasserbereichs müssen sich Eltern um ihre Kinder keine Sorgen machen. Tipp: Hundebesitzer und FKK-Anhänger finden hier ebenfalls perfekte Bedingungen vor.

Fit & Aktiv

Aquadrom

Wem das Wasser der Ostsee nicht warm genug ist, der kann in der Sport- und Wellnessoase Aquadrom baden, relaxen oder sich sportlich betätigen. Hier stehen den Urlaubern gleich mehrere Schwimmbecken zur Verfügung, so beispielsweise ein Meerwasserbecken, ein Strömungskanal und ein Außenbecken. An einen separaten Kleinkinderbereich wurde natürlich auch gedacht. Sportlich ambitionierte Gäste werden sicherlich im modernen Fitnessstudio auf ihre Kosten kommen. Tennisplätze, Bundeskegelbahnen und komfortable Wellnessangebote runden das umfangreiche Angebot ab.

Ferienwohnungen in Graal-Müritz suchen

Bildnachweis: 1) Thomas Bornschein / pixelio.de, 2), 3), 4) & 5) Bildnachweis

« Zurück: Unterkunft suchen
» Weiter: Kontakt

Webcam Graal-Müritz und Umgebung