Unsere Reiseführer Tipps für die Ostsee bei Amazon:

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ostseeküste
Ostseeküste - Mecklenburg Vorpommern Reiseführer
Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern mit Kindern

Sie werden direkt zu Amazon weitergeleitet!

Sonnenanbeter, Wasserratten und Badenixen kommen auf Rügen ganz besonders auf ihre Kosten. Allein 56 Kilometer der Küstenlinie bestehen aus feinsandigem Ostseestrand, dazu kommen noch zahlreiche Naturstrände mit einer Länge von 27 Kilometern. Nicht zuletzt bieten auch die einzigartigen Boddenstrände auf rund drei Kilometern unbeschwerten Spaß am und im Wasser. Hier findet garantiert jeder Urlauber sein ganz persönliches Lieblingsplätzchen: ganz egal, ob FKK-Anhänger, Hundebesitzer oder Liebhaber der zahllosen Textilstrände.

Der schönste Strand auf Rügen?

Gut zu wissen: Touristen haben auf der Insel Rügen zu allen Stränden selbstverständlich kostenlosen Zugang! Teure Eintrittspreise, wie sie beispielsweise an der Riviera erhoben werden, müssen hier also nicht gezahlt werden. Und noch ein Merkmal unterscheidet die Ostseeinsel von südlichen Gefilden: Die Anreise ist glücklicherweise nur kurz! Wer bereits auf der Suche nach einer passenden Unterkunft ist: Auf dem Blog der Zimmervermittlung Ostsee auf Rügen finden Interessierte jede Menge nützliche Informationen!

Die Strände auf Rügen sind selbstverständlich alle sehr gepflegt und werden in den meisten Fällen auch von Rettungsschwimmern überwacht. Zwar fällt das Wasser nur flach ins Meer ab, dennoch hat die Sicherheit natürlich allerhöchste Priorität.

Apropos Wasser: In den Sommermonaten erwärmt sich die Ostsee bis auf angenehme 20 Grad Celsius. Beste Voraussetzungen also für einen erfrischenden Sprung in die Fluten!

Äußerst beliebt ist der Strand bei Glowe - auch bekannt als die "Schaabe". Urlauber sollten bereits am Vormittag den Besuch planen, sonst wird Suche nach einem Parkplatz zum Geduldsspiel. 1)

Äußerst beliebt ist der Strand bei Glowe – auch bekannt als die „Schaabe“. Urlauber sollten bereits am Vormittag den Besuch planen, sonst wird die Suche nach einem Parkplatz zum Geduldsspiel. 1)

Die Frage nach dem schönsten Strand der Insel lässt sich jedoch nicht ganz einfach beantworten. Jeder Strand hat seinen ganz eigenen Charme, und wie so oft im Leben, kommt es auch hier natürlich auf den persönlichen Geschmack an. Besonders beliebt ist allerdings die sogenannte „Schaabe“ zwischen Glowe und Juliusruh, die sechs Kilometer lange Bucht „Prorer Wiek“ und der besonders feinsandige Strand im Ostseebad Baabe.

Sellin ist vor allem durch die eindrucksvolle Seebrücke bekannt - und natürlich dem puderweichen Sandstrand. 2)

Sellin ist vor allem durch die eindrucksvolle Seebrücke bekannt – und natürlich dem puderweichen Sandstrand. 2)

Baabe zählt ohnehin, gemeinsam mit Sellin, Göhren und Binz, zu den schönsten und interessantesten Ferienorten der Insel. Die touristische Infrastruktur ist gerade in diesen beliebten Ostseebädern natürlich außerordentlich gut! Wer eine schöne Ferienwohnung auf Rügen finden möchte, wird diesbezüglich also keinerlei Probleme haben. Oder vielleicht doch? Angesichts der sehr großen Auswahl könnte die Entscheidung vielleicht schwerfallen. Doch welche Unterkunft der Urlauber auch immer wählt: Ihn erwartet in jedem Fall ein sehr behagliches und gastfreundliches Ambiente. Dort können die Gäste nach einem herrlichen Tag an einem der Traumstrände so richtig entspannen!

Bildnachweis: 1)  Dirk_Vorderstrasse / flickr.com, 2) Karl-Heinz Gottschalk (goka) / pixelio.de