Schon 1991 hat das Deutsche Meeresmuseum rund um den Leuchtturm Darßer Ort sein Natureum eröffnet. Neben zahlreichen Tierpräparaten können die Besucher im dazugehörigen Ostsee-Aquarium viele Fische und wirbellose Tiere anschauen und unzählige interessante Informationen rund um die Fauna des Nationalparks „Vorpommersche Boddenlandschaft“ bekommen. Rund 30 verschiedene Arten beherbergen die drei großen Aquarien, so sind unter anderem Ostseegarnelen, Dorsche, Flundern und Strandkrabben zu bewundern.

Das Natureum lädt zum Entdecken ein

Nur 1 cm große Grüne Fadenschnecke (Placida dendritica). Foto: Dr. Klaus Janke / meeresmuseum.de

Mehrere zusätzliche Ausstellungen mit unterschiedlichen Themen verschaffen den Besuchern einen Einblick in die herrliche Natur:

Die Ausstellung „Ostseeküste“ beinhaltet neben beeindruckenden Aufnahmen in Großformat auch zahlreiche Gesteine, Fossilien und Strandnachbildungen. Innerhalb der Ausstellung „Tiere der Darßlandschaft“ kann sogar ein faszinierender Seeadler bewundert werden … als Präparat natürlich. In einer großen Vitrine zum Thema „Darßwald bei Nacht“ werden mehr als 30 unterschiedliche nachtaktive Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum dargestellt.

Der Leuchtturm bietet mit seiner Höhe von 35 Metern einen atemberaubenden Blick über das Meer und kann selbstverständlich bestiegen werden (134 Stufen). Ein Museumsshop lädt die Gäste anschließend zum Stöbern ein, bevor sie sich im Museumscafé eine entspannte Pause gönnen.

Zahlreiche Sonderveranstaltungen wie beispielsweise Erlebnisführungen für Familien, Filme und Vorträge, sowie Taschenlampenführungen unter dem Motto „Nachts im Museum“, runden das Angebot des Deutschen Meeresmuseums ab und bieten den Besuchern ein erlebnisreiches Programm, das sicherlich lange in Erinnerung bleibt. Je nach Wetterlage können die Gäste nach dem Besuch im Natureum einen ausgiebigen Spaziergang am nahegelegenen Darßer Weststrand genießen.

Infos zum Natureum

Darßer Ort 1 – 3 (direkt am Leuchtturm)
18375 Born am Darß
Tel.: +49 (0) 38233 304
Fax: +49 (0) 38233 70448
E-Mail: info(at)meeresmuseum.de

Anreise zu Fuß & Fahrrad

Von Prerow (ca. 75 Minuten Fußweg), von Born und Wieck aus auf markierten Wanderwegen durch den Darßwald. Mit dem Fahrrad von Prerow, Born und Wieck aus auf festen Waldwegen, Fahrräder können über den Kur- und Tourismusbetrieb Prerow (Gemeindeplatz 1, Tel. 038233 6100) vermittelt werden.