Unsere Reiseführer Tipps für die Ostsee bei Amazon:

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ostseeküste
Ostseeküste - Mecklenburg Vorpommern Reiseführer
Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern mit Kindern

Sie werden direkt zu Amazon weitergeleitet!

Camping ist beliebter denn je. Egal ob Paare, Familien oder Singles: Urlaub auf dem Campingplatz bietet für jeden Geschmack ein lockeres und gemütliches Ambiente inmitten reizvoller Natur. Selbstverständlich gibt es auch in Mecklenburg-Vorpommern zahlreiche wunderschöne Campingplätze für einen wunderschönen Ostsee Urlaub.

Für Jung und Alt – Camping in Mecklenburg-Vorpommern

Die herrliche Lage direkt am Plauer See (Mecklenburgische Seenplatte) und die naturnahen Stellplätze haben beispielsweise den Campingpark Zuruf zu einem beliebten Ziel für viele Campingfreunde gemacht. Die Sanitäranlagen sind neu und sehr modern und in den Sommermonaten bietet das Camping-Aktiv-Team ein buntes Programm für Alt und Jung an. Ein eigener Badestrand mit Badeinsel, ein schöner Spielplatz sowie die Möglichkeit, Wohnwagen, Finnhütten und Ferienwohnungen zu mieten, sind weitere attraktive Angebote des Parks.

Ebenfalls sehr reizvoll ist das Naturcamp Pruchten auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Der Park liegt an einem sehr schönen Gewässer, dem Bodstedter Bodden, und ist besonders für Familien mit Kindern ideal: Zur Ausstattung gehören Babywickel- und Waschräume sowie großzügige Familienduschräume. Die unzähligen Rad- und Wanderwege sind wie geschaffen für erholsame Ferien.

Für Biker ideal – der Naturcampingplatz im kleinen Ort Nipmerow auf der Insel Rügen bietet nicht viel, aber wer mehr Wert auf Ruhe und Natur als auf Sterne legt ist hier goldrichtig.

Surfen, Reiten, Radfahren oder Wandern: Im Ostseecamp Suhrendorf auf der Insel Rügen warten zahllose Freizeitmöglichkeiten auf die Urlauber. Das Camp befindet sich auf der kleinen Insel Ummanz, die mit Rügen durch eine Brücke verbunden ist. Von dort aus können Gäste einen direkten Blick zur Insel Hiddensee genießen. Die wunderschöne Lage direkt im Nationalpark „Vorpommersche Boddenlandschaft“ ermöglicht es, im Frühling und Herbst Tausende von Kranichen bei ihrer Rast zu beobachten. Ebenfalls ein Tipp, gerade wer mit dem Motorrad auf Rügen campen will, ist der Naturcampingplatz Krüger im kleinen Ort Nipmerow bei Lohme. Mitten im Buchenwald „Stubnitz“ ist der Camper der Natur im Zelt sehr nah. Die Ausstattung ist einfach und wenig luxuriös, aber ausreichend. Auf schattigen Plätzen bietet sich dieser Campingplatz auf Rügen für Urlauber an, die Ruhe suchen und Party+Lärm meiden – also auch für Eltern mit Kindern.