Unsere Reiseführer Tipps für die Ostsee bei Amazon:

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ostseeküste
Ostseeküste - Mecklenburg Vorpommern Reiseführer
Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern mit Kindern

Sie werden direkt zu Amazon weitergeleitet!

Kräutergarten, Museum und Streuobstwiese: Das alles gehört zur mittelalterlichen Burg Stargard in Mecklenburg Vorpommern, rund 50 Kilometer von der Insel Usedom entfernt. Sie wurde um 1200 erbaut und umfasst elf gut erhaltene Gebäude. Einige andere Gebäude wurden im Laufe der Zeit durch Feuer zerstört und sind heute nur noch Ruinen. So beispielsweise auch das „Krumme Haus“, in dem bis 1726 große Hexenprozesse stattfanden: Es fiel 1919 einem Brandstifter zum Opfer.

Das Mittelalter auf Burg Stargard erleben

Burgfest auf Burg Stargard. Foto: BTOIPS / pixelio.de

Heute laden die noch erhaltenen Gebäude und der große Außenbereich jährlich viele Besucher zu einer kleinen Reise in die Vergangenheit ein: In der Vorburg, wo einst der mittelalterliche Pferdestall beherbergt war, befindet sich nun ein Museum. Eine spezielle Ausstellung widmet sich hier der Geschichte des Pferdes, aber auch zahlreiche interessante Exponate aus der Vergangenheit der Burg und der Stadt dürfen hier bestaunt werden.

Aber natürlich sind auch komplette Burgführungen möglich: An jedem Wochenende und Feiertag treffen sich Interessierte um 14 Uhr auf dem Parkplatz „Höhenburg Stargard“, die Führung kostet vier Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder.

Ein wunderschöner Kräutergarten mit insgesamt 16 Hochbeeten lädt die Besucher im Außenbereich zu einer Besichtigung ein. Dazu gibt es viele Informationen und auch sachkundige Führungen sind möglich. Außerdem können hier Kräuter, Samen und andere Produkte aus dem Garten erworben werden.

In der historischen Gewandschneiderei können rund 300 Gewänder und Kostüme angesehen und ausgeliehen werden, während der Burggasthof „Zur Alten Münze“ kulinarische Leckerbissen anbietet. Ein wunderschönes Bild besonders im Frühling ist die herrlich angelegte Streuobstwiese vor der Burg. Zur Blütezeit verwandelt sich die ganze Wiese in eine weiß-rosa Wolke, der süße Duft betört und begeistert zugleich.

Übrigens: Verliebte Paare können auf der Burg auch heiraten!

Weitere Informationen zur Burg Stargard

Tourist-Information
Am Markt 3
17094 Burg Stargard

Telefon: 03 96 03 / 20 89 5
E-Mail: ti@burg-stargard.de
Internet: www.burg-stargard.de