Unsere Reiseführer Tipps für die Ostsee bei Amazon:

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ostseeküste
Ostseeküste - Mecklenburg Vorpommern Reiseführer
Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern mit Kindern

Sie werden direkt zu Amazon weitergeleitet!

Die Hansestadt Stralsund darf sich über einen neuen Besucherrekord freuen. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Übernachtungen um rund zehn Prozent. Beachtliche 448 343 Übernachtungen wurden 2012 gezählt, wobei die durchschnittliche Aufenthaltsdauer genau 2,2 Tage betrug. Damit die Zahlen in Zukunft nicht wieder sinken, muss natürlich erneut ein Anreiz für die Urlauber geschaffen werden.

Stralsund 2013 – Neue Reize für Urlauber

Die Gorch Fock im Hafen von Stralsund. Foto: michael.berlin / flickr.com

Die Gorch Fock im Hafen von Stralsund. Foto: michael.berlin / flickr.com

Tourismuschef André Kretzschmar betonte, dass der Fokus in diesem Jahr besonders stark auf der maritimen Seite der Hansestadt liegen soll. Spannende Veranstaltungen rund um den Hafen, Segeltörns sowie die sogenannte Mittwochregatta werden also 2013 die Höhepunkte in der Hansestadt sein.

Liebhaber von historischen Schiffen kommen dabei besonders auf ihre Kosten. Ab dem 23. März wird nämlich die weltbekannte Gorch Fock I. in Stralsund vor Anker liegen … und das bis in den November hinein. Das herrliche Schiff steht dann selbstverständlich zur Besichtigung offen, außerdem kann an Deck ganz stilecht geheiratet werden. Zur Erinnerung: Das ehemalige Schulschiff wurde zwar 1945 vor Rügen versenkt, zwei Jahre später ließ es die sowjetische Militäradministration aber wieder heben. Anschließend segelte es viele Jahre unter russischer, später auch unter ukrainischer Flagge.

Wer das maritime Ambiente und vielleicht auch einen historischen Hintergrund liebt, sollte also unbedingt in diesem Jahr einen Urlaub in der Hansestadt einplanen. Unterkünfte gibt es selbstverständlich genug: Die schönen Ferienwohnungen in Stralsund wurden häufig sogar im maritimen Stil eingerichtet und versprechen ein Höchstmaß an Behaglichkeit.