Die Greifvogelschau in Rønne, das sind: Majestätische Adler, imposante Falken und eindrucksvolle Geier! Greifvögel übten auf die Menschen schon immer eine ganz besondere Faszination aus. In Rønne auf der herrlichen Insel Bornholm haben Urlauber auch in dieser Saison wieder die Möglichkeit, die verschiedenen Herrscher der Lüfte hautnah zu erleben. Dort werden nämlich im Rahmen von spektakulären Shows fast täglich spannende Flugvorführungen angeboten, die den Zuschauern einen atemberaubenden Einblick in die Welt dieser Vögel schenken.

Greifvogelschau in Rønne auf Bornholm

Unter der Aufsicht von erfahrenen und kompetenten Falknern fliegen die Tiere frei und ganz nah an den Besuchern vorbei. Mit ein wenig Glück bekommt der eine oder andere Urlauber sogar die Gelegenheit, einen der wunderbaren Greifvögel zu halten.
Zu den Stars der Greifvogelschau gehört sicherlich „Kasi“: Der prachtvolle Weißkopfseeadler hat eine Flügelspannweite von mehr als zwei Metern und stammt ursprünglich aus einem Zoo. Das wunderschöne Tier fühlt sich hier rundum wohl, denn anstatt sein Dasein in einem engen Käfig zu fristen, kann es hier nun ausgiebig seine Runden drehen.

Wahrlich beeindruckende Tiere, Weißkopfseeadler verfügen über beste Voraussetzungen zu einem Jäger. 1)

Wahrlich beeindruckende Tiere, Weißkopfseeadler verfügen über beste Voraussetzungen zu einem Jäger. 1)

Noch mächtiger wirkt „Mix“, ein ausgewachsener Gänsegeier mit einer Flügelspannweite von 2,60 Metern. Er ist der größte Greifvogel der Greifvogelschau und gleichzeitig auch eine beliebte Zuschauerattraktion: Gerne lässt er sich inmitten der Besucher auf einem Tisch nieder. Im Anschluss an dieses einzigartige Erlebnis lädt dann eine interessante Ausstellung zur Besichtigung ein. Auch hier dreht sich natürlich wieder alles um die mächtigen Vögel.

Während der Greifvogelschau können Besucher die Tiere aus der Nähe betrachten - sehr nahe sogar! 2)

Während der Greifvogelschau können Besucher die Tiere aus der Nähe betrachten – sehr nahe sogar! 2)

Die Greifvogelschau in Rønne ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie, zumal die Vorführungen bei jedem Wetter stattfinden. Sollte sich die Sonne einmal verstecken und dicke Wolken für Niederschläge sorgen, wird die Show kurzerhand in eine Flughalle verlegt, die selbstverständlich ausreichend Platz bietet. Außerdem gibt es auf dem Gelände auch ein gemütliches Café, denn schließlich muss die Kaffeepause ja nicht immer in der Fewo stattfinden.

Im Juni finden die Shows übrigens fünfmal wöchentlich statt, im Juli und August sogar sechsmal.

Bildnachweis: 1) Andree Kröger / flickr.com, 2) adkorte / flickr.com